Dirk & das Glück. Zöllner trifft Karma, CD-Cover Buschfunk
Dirk & das Glück. Zöllner trifft Karma, CD-Cover Buschfunk

CD-Tipp | 18.03.2017 - Dirk & das Glück. Zöllner trifft Karma

Es war ein Glücksumstand, als Dirk Zöllner im Supermarkt rein zufällig den Texter Werner Karma traf, der in dessen bisheriger Karriere schon 20 Liedtexte für den Rockpoeten geliefert hatte.

Werner Karma gilt nicht als irgendein Texter, sondern als DER deutschsprachige Song-Poet schlechthin. Früher hatte er nicht nur alle Silly-Alben geschrieben, sondern auch für viele andere mehr, aber Silly war doch seine poetische Heimat.
Seit Anna Loos als neue Silly-Sängerin lieber eigene Texte singen will, hatte Werner Karma diese Heimat verloren und war über diese Trennung nicht eben glücklich.

Aber aus dem Zusammentreffen der alten Freunde Karma und Zöllner entstand die neue Idee: Machen wir eben ein komplett von Werner Karma geschriebenes Album für Dirk Zöllner! Und so geschah es: "Dirk und das Glück" heißt das Werk, und genau das ist es auch: Ein Glücksumstand. Zitat Dirk Zöllner: "Werner dringt irgendwie in Bereiche vor, wo es auch manchmal wehtut. Ich nenne das: Glasklare Poesie, mit philosophischen Blickweisen. Er spricht knallhart Wahrheiten aus, manchmal sehr unbequem, wie beim Titel "Die Dritte" – da geht es um Fremdgehen. Und wer spricht da schon gern offen über seine Süchte, die man so mit sich rumträgt als Mensch?"
Werner Karma tut es. Und zwar in einer ganz eigenen Sprache und Ausdrucksweise, die immer neue und überraschende Bilder für oft Gesagtes findet. Und so reiht sich hier auf "Dirk und das Glück" ein musikalisch-textlicher Glücksumstand an den nächsten – Werner Karmas glasklare Poesie trifft auf die Verspieltheit der Zöllner. Tiefgang trifft Leichtigkeit.

Dirk Zöllner im Video

Dirk Zöllner zu Gast bei Antenne Brandenburg, Foto: Antenne Brandenburg

Mehr Antenne CD-Tipps

Lindsey Buckingham Christine McVie, (c) East West Records

CD-Tipp | 10.06.2017 - Lindsey Buckingham Christine McVie

Die Namen der beiden Superstars genügen, um das Interesse zu wecken: Mehr als 40 Jahre sind LINDSEY BUCKINHAM & CHRISTINE McVIE ein Team bei der Westcoast-Legende FLEETWOOD MAC. Mit der Veröffentlichung des Meilenstein-Albums "Rumours" 1977, hat sich die Band ein Denkmal für immer und ewig in der Ruhmeshalle der Pop-Musik gesetzt.

Johnny Logan: It Is What It Is, (c) Universal Music

CD-Tipp | 27.05.2017 - Johnny Logan: It Is What It Is

Johnny Logan steht seit Jahrzehnten für einprägsame Hits wie „Hold me now“ oder „I’m not in love“, nach seinen beiden Siegen beim Eurovision Song Contest (1980 mit „What’s Another Year“ und 1987 mit „Hold me now“) wurden die eigenen Songs jedoch immer rarer. Coverversionen bekamen die Oberhand, und erst jetzt - 30 Jahre später! - erscheint wieder eine CD mit ausschließlich eigenen Liedern von Johnny Logan ...