Stars bei Antenne

Zu Gast in Hallo Brandenburg

Rückblick: Zu Gast bei Antenne Brandenburg

Das neueste Antenne Star-Video

Oliver Thomas bei Antenne Brandenburg, Foto: S. Oberwalleney

Video - Oliver Thomas

40 Jahre alt, 20 Jahre auf der Bühne, 10. Album: Es passt alles zusammen bei Oliver Thomas neuem Album „Ego“. Der ehemalige Schlagersänger und Schwiegermutter-Schwarm schlägt sehr viel rockigere Töne an und fühlt sich dabei richtig wohl. „ Ich habe das Gefühl, ich bin 100 prozentig ich“ sagt Oliver Thomas im Video. Außerdem geht es ums „Stillstehen“ bei „Immer wieder Sonntags“ und um Babelsberger Heldinnen und Helden im Video „Heroes“.

Mehr Antenne Star-Videos

Marc Henning alias "EO", Foto: Antenne Brandenburg

Video - EO!

In der Musikbranche ist Marc Henning Siegert seit vielen Jahren. Jetzt legt er als "EO!" sein erstes Album "Heile Welt" vor. Fast zwei Jahre hat EO! akribisch an seinem Debut-Album gearbeitet. Die Beats hat der ehemalige DJ größtenteils im Heimstudio ausgetüftelt. Im Video erzählt EO! von den Filmaufnahmen zu seinen Videos und natürlich erklärt er seinen Künstlernamen "EO!"

The Teens Core, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - The Teens Core

The Teens waren Ende der 1970er Jahre Europas jüngste Rockband. Von 1978 bis 1982 verkaufte die Berliner Boygroup mehr als 5 Millionen Tonträger. Jetzt, mehr als 30 Jahre später, wollen es die drei Gründungsmitglieder Uwe Schneider, Michael Uhlich und Alexander Möbius noch einmal wissen. Im Video sprechen "The Teens Core" über kreischende Fans und darüber, dass sie ihre Texte auf jeden Fall "bis Freitag können."

Lotto King Karl, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Lotto King Karl

Nach sechs Jahren präsentiert Lotto King Karl sein neues Album "360°". In den 16 Songs erzählt das Hamburger Urgestein Geschichten, in denen wir uns alle wiederfinden. Das ganze verpackt er in wunderbare Melodien und hat auch für alle Elvis Fans eine gute Nachricht: Elvis lebt! In Bielefeld. Außerdem geht es im Video um den HSV und ein Hühnerkostüm, das alle Fliegen lieben.

Gunter Gabriel bei Antenne Brandenburg, Foto: S. Oberwalleney

Video - Zur Erinnerung an Gunter Gabriel

Am 11. Juni ist Gunter Gabriel 75 geworden, 2 Tage vorher war er aus diesem Anlass bei Antenne Brandenburg zu Gast. Jetzt ist er - nur kurze Zeit später - gestorben. Er war ein Querkopf, aber einer mit Prinzipien. In seinem Leben ging es auf und ab. Erfolg und Misserfolg lagen bei ihm ganz nah zusammen. Mitte der 70er Jahre startete er seine Karriere mit Countrysongs auf deutsch. Das hatte es so vorher noch nicht gegeben. Sein großes Vorbild war Johnny Cash. In den 90ern war Gunter Gabriel wirtschaftlich ruiniert, der berufliche Erfolg blieb aus und seine Ehen scheiterten. Alkoholprobleme kamen dazu. Doch im neuen Jahrtausend schaffte es der Sänger und Komponist, seinen Schuldenberg abzubauen. Bis zu seinem Tod war Gunter Gabriel unterwegs und dachte nicht ans Aufhören, wie er Stefan Oberwalleney im Video erzählte.

Josephin Busch, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Josephin Busch

Als „Jessy“ steht Josephin Busch im Musical „Hinterm Horizont“ seit Jahren auf der Bühne. Zudem ist sie regelmäßig in der ZDF-Serie „Letzte Spur Berlin“ zu sehen. Jetzt will die 30 jährige Berlinerin auch als Musikerin durchstarten. Fünf Jahre hat sie an ihren Songs gearbeitet. Warum zunächst mit „Jetzt“ „nur“ eine EP erscheint und warum es gut war, dass sie mit 20 ihr Probejahr an der Uni nicht geschafft hat, erzählt Josephin Busch im Video.

Andrew Carrington, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Andrew Carrington

Ziemlich genau elf Jahre lang war Andrew Carrington Mitglied der "Ten Tenors". 2010 startete er dann seine Solokarriere - allerdings nicht als Tenor, sondern als Schlagersänger in Deutschland. Im gleichen Jahr erschien sein erstes Album "Ich leb' für dich". Seither warten die Fans auf eine Fortsetzung. Nun hat das Warten ein Ende. Im Video erläutert der smarte Australier, wie es um das neue Album steht und warum er den "Ten Tenors" höchstens eine kleine Träne nachweint.

Natalia Avelon, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Natalia Avelon

Mit "Love Kills" präsentiert Schauspielerin Natalia Avelon ihr erstes Album. Vor 10 Jahren war sie bereits in einem Duett recht erfolgreich. Damals sang Natalia Avelon zusammen mit „HIM“-Sänger Ville Valo den Titelsong zum Film „Das Wilde Leben“. Im Video spricht Natalia Avelon über die Schwierigkeit, vom „Uschi Obermaier“-Image loszukommen, und sie äußert sich natürlich zum relativ provokanten Albumcover.

Johnny Logan performt live, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Johnny Logan spielt live "It Is What It Is"

Bei Antenne Brandenburg spielt Johnny Logan live den Titelsong seines neuen Albums.

Johnny Logan bei Antenne Brandenburg, Foto: S. Oberwalleney

Video - Johnny Logan

Kaum zu glauben, aber über 30 Jahre hat es gedauert, bis ESC Champion Johnny Logan endlich ein Album mit eigenen Songs veröffentlicht. „It Is What It Is“, so der Titel der gleichsam eine Bestandsaufnahme darstellt. Im Video erklärt Johnny Logan, warum er bisher nie ein Album mit seinen Songs gemacht hat, was er von Musik-Streaming hält und wo das Erfolgsgeheimnis beim ESC liegt.

Helen Schneider, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Helen Schneider

Viele Jahre hat Helen Schneider keine eigenen Songs aufgenommen. Dann kam das Album „Collective Memorys“, auf dem sie das „Älterwerden“ und den Tod ihres Mannes verarbeitet hat. Mit „Movin´On“ präsentiert die Sängerin jetzt das Nachfolgealbum. Die 10 Songs handeln vom Aufbruch und der Weiterführung des Lebens, wenn die Trauer überwunden ist und die positive Lebenseinstellung zurückkehrt. Im Interview erzählt Helen Schneider über die Entstehung der beiden Alben und sie verrät, was sie von Stillstand hält.

Levina, Foto: Antenne Brandenburg

Video - Levina

Am 13. Mai tritt Levina beim ESC 2017 in Kiew für Deutschland an. Durch den ganzen Medienrummel ist die 26-jährige Sängerin und Songwriterin noch gar nicht dazu gekommen, richtig nervös zu werden. Inwieweit sie sich von den enttäuschenden Vorjahresplatzierungen beeinflussen lässt und welchen Plan B es zur Musikkarriere gibt, verrät sie im Interview. 

Hörerkonzert Johannes Oerding, Foto: Antenne Brandenburg

Video - Hörerkonzert mit Johannes Oerding

Johannes Oerding präsentierte seine neuen Songs live in einem exklusiven Hörerkonzert im neuen Potsdamer Musik-Klub "Pirschheide". Tickets für dieses Konzert gab es NUR bei Antenne Brandenburg im Programm oder online zu gewinnen. Sehen Sie im Video von Stefan Oberwalleney, wie gut die Stimmung beim Konzert war...

Matthias Steiner, Foto: Antenne Brandenburg

Video - Matthias Steiner

Drei Jahre hat Matthias Steiner an seinem Debutalbum „Zurückgeliebt“ gearbeitet. Denn wenn der ehemalige Profisportler und Olympiasieger im Gewichtheben etwas macht, dann soll es auch Qualität haben. Weil ihm die Musik derzeit wahnsinnig viel Spaß bereitet, soll sein Debut als Sänger auch nicht nur ein Ausflug bleiben, erzählt er im Interview. Außerdem spricht er über die Vor - und Nachteile seiner Bekanntheit als Sportler und zeigt was er als Familien-Packesel noch drauf hat. 

Adel Tawil, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Adel Tawil

Mit „So schön anders“ präsentiert Adel Tawil sein zweites Album. In den 14 Liedern nimmt uns der Sänger mit auf eine Reise durch seine Gefühlswelt, und die hat es in sich: Trennung und lebensgefährlicher Badeunfall. Im Video erzählt Adel Tawil von dem Preis, den er für sein Debutalbum „Lieder“ bezahlt hat und von dem beinahe verheerenden Sprung in einen ägyptischen Swimmingpool...  

Marian Gold von Alphaville, Foto: Antenne Brandenburg/S. Oberwalleney

Video - Alphaville

Nach sieben Jahren präsentieren Alphaville mit „Strange Attractor“ ihr neues Album. Während der Produktion hat die Band viele nicht geplante musikalische Umwege eingeschlagen, daher auch der Titel „Strange Attractor“, ein Begriff aus der Chaostheorie. Im Interview erzählt Marian Gold (Sänger und Kopf von Alphaville) von der Suche nach seiner Lieblingsplatte und vom Einfluss der „Bee Gees“ auf das neue Album.

Tino Eisbrenner bei Antenne Brandenburg, Foto: S. Oberwalleney

Video - Tino Eisbrenner

Nach acht Jahren präsentieren Tino Eisbrenner und Heiner Lürig mit „Fluss der Zeit“ ihr zweites Hausboot-Album. Die 13 Songs bewegen sich zwischen Pop und Country, Folk und Chanson. Im Interview spricht Tino Eisbrenner über die kongeniale Zusammenarbeit mit Heiner Lürig, über die politische Haltung und den Preis, den es dafür zu zahlen gilt.  

Noch mehr Stars ... bitte "umblättern"!

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

Musik - Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.