- Tina Kramhöller

Zum Radio wollte Tina Kramhöller schon mit 15. Angekommen ist sie bei Antenne Brandenburg allerdings mit zwölf Jahren Verspätung.

Die gebürtige Mainzerin bringt rheinhessische Kultur nach Brandenburg. Aufgehalten haben mich erst eine Lehre zur Hotelkauffrau, dann mein BWL-Studium und schließlich die Arbeit beim Fernsehen.

Doch Musik und Mikrofon habe ich in der Zeit nie aus dem Kopf bekommen… und schließlich als Reporterin bei Antenne Brandenburg angeheuert. Es war die beste Entscheidung, aus der Heimat Mainz nach Potsdam zu gehen. Schließlich muss ich hier rheinhessische Kultur verbreiten: die Fastnacht, den Wein und Spundekäs mit Brezel.

Marcus Asmus und Tina Kramhöller im Studio und an ihren Lieblingsorten

Tina Kramhöller (Foto: Antenne Brandenburg)
  • Was ist für Sie das größte Glück?

  • Welche Eigenschaften schätzen Sie an sich selbst am meisten?

  • Was können Sie an sich selbst nicht leiden?

  • Was würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?