Die 20. Tour de Prignitz ist in Planung

Fahrradfahrer on tour - Tour de Prignitz 2010, Foto: Thomas Ernst

15. bis 20. Mai 2017 - Tour de Prignitz 2017

In diesem Jahr feiert die Tour de Prignitz Jubiläum! Zum 20. Mal wird durch eine der schönsten Landschaften Deutschlands geradelt.
Gestartet wird am 15. Mai 2017
in Wittenberge, die letzte Etappe ist dann am 20. Mai. Jede der sechs Etappen wird um die 50 Kilometer lang sein, mit Kulturstopps und kleinen Pausen.
Als Etappenorte sind Wittenberge, Perleberg, Putlitz, Pritzwalk, Heiligengrabe und Kyritz mit dabei.
Und zum Abschluss der Tour holt Antenne Brandenburg Johannes Oerding nach Wittenberge. Feiern Sie mit uns!

Das Abschlusskonzert

Hier geht's lang

  • 1. und 2. Etappe

  • 3. und 4. Etappe

  • 5. und 6. Etappe

Die Etappen-Orte

Tour de Prignitz, Foto: Antenne Brandenburg

23. bis 28. Mai 2016 - Das war die Tour de Prignitz 2016

Es war ein sonniges Finale der 19. Tour de Prignitz: 655 Radfahrer fuhren von Heiligengrabe nach Meyenburg und ließen sich vom Wetter und einer tollen Strecke verwöhnen. Ein weiterer Rekord: 4640 Radfahrer waren bei der diesjährigen Tour dabei - so viele wie noch nie zuvor. Das Highlight war aber der Empfang in Meyenburg. Bürgermeister Falko Krassowski ließ es sich nicht nehmen, seinen Amtskollegen Holger Kippenhahn mit ein paar wilden Hühnern gleich am Ortseingang in Beschlag zu nehmen und mit einem Traktor zum Ziel zu schaffen.

Impressionen und Geschichten unserer Tour-Reporter sehen und lesen Sie in den LiveBlogs und in den Tour-Geschichten.

Fahrradblech mit Antenne-Aufkleber - Tour de Prignitz 2012, Foto: Thomas Ernst

Die Tour de Prignitz von A bis Z - Infos zur Tour de Prignitz

Die Tour de Prignitz ist eine Radtour für jedermann. Es geht nicht um Tempo, die Teilnehmer sollen vielmehr die landschaftliche Schönheit und die Sehenswürdigkeiten der Prignitz kennenlernen. Was Sie über die Tour wissen sollten, was es zu beachten gibt - wir haben es hier von A bis Z für Sie aufgelistet.