Ralf Schmitz zu Gast bei Olaf Kosert, Foto: Antenne Brandenburg
Ralf Schmitz zu Gast bei Olaf Kosert | Bild: Antenne Brandenburg Download (mp3, 28 MB)

Zu Gast in Hallo Brandenburg am Sonntag | 19.02.2017 - Ralf Schmitz

Die FAZ nannte ihn mal die "talentierteste Nervensäge der deutschen Komik" - Ralf Schmitz (42) war am Sonntag zu Gast bei Olaf Kosert.

Bekannt wurde Ralf Schmitz durch Sendungen wie "Schillerstraße", "Genial daneben" oder "Die dreisten Drei".

Inzwischen füllt der 1,68-Meter-Mann ganze Hallen mit seinen Solo-Programmen. Gerade ist er auf Tournee mit einer Hommage an seine Schulzeit: "Schmitzenklasse" heißt die aktuelle Show. Auch hier beweist der gebürtige Leverkusener, dass er eines der größten Improvisationstalente auf deutschen Bühnen ist, denn 50 Prozent seiner Darbietungen entstehen erst direkt vor dem Publikum. Das Werkzeug dazu hat er sich im legendären Bonner Impro-Theater "Springmaus" erarbeitet.

Uns verriet Ralf Schmitz, warum er seine Karriere auch der katholische Kirche zu verdanken hat, woher seine ausgesprochen präzise Körperhaltung stammt, und warum eine der wichtigsten Frauen in seinem Leben ausgerechnet Hildegard heißt.

Beitrag von Olaf Kosert

Hallo Brandenburg am Sonntag

Sonnenblumen bei Fürstenberg (Havel), Foto: dpa-bildfunk
dpa-Zentralbild

Hallo Brandenburg

Ob zu Hause, unterwegs, im Büro oder am Samstag begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namenforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen.

Mehr Stars bei Antenne Brandenburg

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

- Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.