Ralph Siegel mit Antenne-Moderator Olaf Kosert, Foto: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg
Ralph Siegel mit Antenne-Moderator Olaf Kosert, Foto: Antenne Brandenburg | Bild: Antenne Brandenburg Download (mp3, 25 MB)

Zu Gast in Hallo Brandenburg am Sonntag | 18.06.2017 - Ralph Siegel

Kaum einer hat so viele Kultsongs geschrieben, wie er: Erfolgskomponist und Grand-Prix-Legende Ralph Siegel (71). Gerade hat er sein neuestes Werk vorgestellt: ein Musical. Darüber sprach er am Sonntag in "Hallo Brandenburg" bei Olaf Kosert.

Ob „Theater, Theater“ für Katja Ebstein, „Moskau, Moskau“ für Dschinghis Khan oder „Fiesta Mexicana“ für Rex Guildo – von ihm stammen einige der bekanntesten deutschen Schlager. Außerdem war er sagenhafte 25 Mal beim Eurovision Song Contest / Grand Prix dabei, den er 1982 mit Nicole und „Ein bisschen Frieden“ gewinnen konnte.

Jetzt hat sich der gebürtige Münchner einen Traum erfüllt und ein Musical komponiert: „Zeppelin“ – die Geschichte der letzten Fahrt des deutschen Luftschiffs „Hindenburg“ im Mai 1937.
Wie es zu diesem Musical kam, davon wird Ralph Siegel bei uns erzählen. Außerdem verrät er, warum er prinzipiell nicht mit dem Motorrad fährt, wieso sein erster Hit ausgerechnet in den amerikanischen Charts einschlug, und warum er sich in den 60er Jahren mal gewaltig in Udo Lindenberg getäuscht hat.

Beitrag von Olaf Kosert

Hallo Brandenburg am Sonntag

Sonnenblumen bei Fürstenberg (Havel), Foto: dpa-bildfunk
dpa-Zentralbild

Hallo Brandenburg

Ob zu Hause, unterwegs, im Büro oder am Samstag begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namenforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen.

Mehr Stars bei Antenne Brandenburg

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

- Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.