Zurück Weiter
  • Vogelhochzeit in der Lausitz, Vogelhochzeit in der Lausitz
    dpa-Zentralbild
  • Apfelernte in Brandenburg, Michael Helbig dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • dpa-Zentralbild
  • Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Foto: Michael Helbig dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • dpa-Zentralbild
  • Tagebau Welzow-Süd, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild
  • Kalte Dusche für Elefanten, Foto: Patrick Pleul dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • Apothekenmuseum, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild
  • Sophie Scheder beim Turnier der Meister Challenge Cup 2014 in Cottbus, Foto: Johannes Koziol/dpa
    dpa
  • Schwanenfamilie im Branitzer Park, Michael Helbig dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • Fans von Cottbus halten eine Plakat mit der Aufschrift "Danke für Nichts!" hoch, Foto: dpa - Bildfunk
    dpa

Entdecken Sie die Stadt

Karneval 2009: "Zug der fröhlichen Leute" in Cottbus (Quelle: dpa)

Karnevalshochburg Nummer Eins - Cottbus

Die zweitgrößte Stadt Brandenburgs gilt als das politische und kulturelle Zentrum der Wenden in der Niederlausitz. Cottbus ist zudem bekannt als Brandenburgs Karnevalshochburg Nummer Eins, bei dem allfrühjährlich der Adler im größten Faschingsumzug des Landes steppt.

Mehr zum Thema

Aktuelles aus der Region

rbb-Regionalstudio Cottbus, Sophia Wetzke (Foto: rbb/Rainer Weisflog)
rbb Presse & Information

Regionalstudio - Antenne am Nachmittag aus Cottbus

Im Süden Brandenburgs hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Cottbus auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 98,6 MHz!

Von hier kommt auch Antenne am Nachmittag - wochentags von 14 bis 17 Uhr - und natürlich viele Beiträge und Nachrichten. Hier finden Sie aktuelle Infos zu Antenne am Nachmittag aus Cottbus und lernen die Macher kennen.

Mehr zum Thema

Antenne-Wetter Regional

  • Cottbus

Ausflugstipps

Die Jungs im rot-weißen Trikot

Energie Cottbus, Foto (c): dpa - Bildfunk
dpa-Zentralbild

rbb-online.de - 50 Jahre Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon Anfang der 1960er Jahre - vor den Toren von Cottbus. Genauer gesagt in Senftenberg.

Immer freitags: Satire im Regionaljournal

Regionalnachrichten hören

  • Cottbus

Thema

100 mal Brandenburg erleben

Foto: Planetarium Cottbus
Planetarium Cottbus

100 mal Brandenburg erleben

Hier finden Sie Brandenburg-Tipps, die ausführlicher beschrieben sind. Die Liste wird nach und nach erweitert - es lohnt sich immer wieder, mal zu blättern!

177 Beiträge

Antenne-Veranstaltungstipps aus der Region

RSS-Feed
  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • Turnier der Meister in Cottbus Blick in die Halle (Foto: Olympiastützpunkt Brandenburg Bereich Cottbus)
    Olympiastützpunkt Brandenburg Bereich Cottbus

    Turnier der Meister in Cottbus

    Melbourne, Baku, Doha und COTTBUS! Turnstars hautnah in Südbrandenburg erleben beim Turnier der Meister.

  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • Sunset-Boulevard (Bild: Staatstheater Cottbus)
    Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) Staatstheater Cottbus | Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

  • Stadthalle Cottbus, Foto (c): M. Behnke

    Die Ü- 30 Party in Cottbus

    Es ist eine gute Tradition. In der Stadthalle Cottbus tanzen die Ü- 30iger. Es gibt die schönste Musik aus allen Bereichen, dazu viele nette Menschen. Ein Partyabend der superlative in der Stadthalle Cottbus.

  • Werbemotiv mit Ariadne Pabst als Momo (Foto: Marlies Kross)
    Marlies Kross (Theaterfotografin)

    Momo im Staatstheater Cottbus

    Mit seinem Märchen-Roman MOMO oder „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ gelang Michael Ende 1973 ein Welterfolg, mit dem er sich als visionärer Beobachter erwies.

  • Sunset-Boulevard (Bild: Staatstheater Cottbus)
    Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) Staatstheater Cottbus | Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

  • Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus - Szenenfoto mit (v.l.n.r.): Michael von Bennigsen, Kristin Muthwill und Mathias Kopetzki
    Staatstheater Cottbus

    Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus

    Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist Fassung von Moritz Peters. Die Cottbuser Inszenierung fragt danach, wie es dazu kommen konnte, dass ein unbescholtener Mann wie Kohlhaas glaubte, nicht anders als durch Selbstjustiz sein Recht zu erlangen.

  • Spreewaldweihnacht (Foto: Peter Becker)

    Spreewaldweihnacht in Lübbenau/Lehde

    Einmalig ist es in Deutschland, mit einem Spreewaldkahn zu einem Weihnachtsmarkt zu gelangen. Es geht los vom Budenzauber der Hafenweihnacht im Großen Spreewaldhafen in Lübbenau hin zum Weihnachtsmarkt nach Lehde.

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

  • Werbemotiv mit Ariadne Pabst als Momo (Foto: Marlies Kross)
    Marlies Kross (Theaterfotografin)

    Momo im Staatstheater Cottbus

    Mit seinem Märchen-Roman MOMO oder „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ gelang Michael Ende 1973 ein Welterfolg, mit dem er sich als visionärer Beobachter erwies.

  • Wendisches Christkind bei der Spreewaldweihnacht in Lehde (Quelle: Museum Lehde)

    Spreewaldweihnacht in Lübbenau/Lehde

    Einmalig ist es in Deutschland, mit einem Spreewaldkahn zu einem Weihnachtsmarkt zu gelangen. Es geht los vom Budenzauber der Hafenweihnacht im Großen Spreewaldhafen in Lübbenau hin zum Weihnachtsmarkt nach Lehde.

  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • Matthias Reim (c) Mike Müller
    Mike Müller

    Mattthias Reim und Band

    Matthias Reim will die Stadthalle Cottbus rocken. Mit seiner Band kommt er zum Konzert in die Lausitz.  

  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • Sunset-Boulevard (Bild: Staatstheater Cottbus)
    Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) Staatstheater Cottbus | Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

  • Frank Schöbel & Tochter Dominique Lacasa, Franziska Wiese (Foto: MB-Konzerte; Marcel Block)
    Foto: MB-Konzerte; Marcel Block

    Weihnachten in Familie in der Stadthalle Cottbus

    Das Weihnachtskonzert mit Frank Schöbel & Tochter Dominique Lacasa. Mit dabei auch Franziska Wiese. Das Album „Weihnachten in Familie“ ist seit über 25 Jahren ein echter Klassiker - und das meistverkaufte AMIGA-Album aller Zeiten.  

  • Werbemotiv mit Ariadne Pabst als Momo (Foto: Marlies Kross)
    Marlies Kross (Theaterfotografin)

    Momo im Staatstheater Cottbus

    Mit seinem Märchen-Roman MOMO oder „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ gelang Michael Ende 1973 ein Welterfolg, mit dem er sich als visionärer Beobachter erwies.

  • Sunset-Boulevard (Bild: Staatstheater Cottbus)
    Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) Staatstheater Cottbus | Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

  • Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus -Szenenfoto mit (v.l.n.r.): Mathias Kopetzki, Kristin Muthwill und Michael von Bennigsen
    Staatstheater Cottbus

    Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus

    Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist Fassung von Moritz Peters. Die Cottbuser Inszenierung fragt danach, wie es dazu kommen konnte, dass ein unbescholtener Mann wie Kohlhaas glaubte, nicht anders als durch Selbstjustiz sein Recht zu erlangen.

  • Werbemotiv mit Ariadne Pabst als Momo (Foto: Marlies Kross)
    Marlies Kross (Theaterfotografin)

    Momo im Staatstheater Cottbus

    Mit seinem Märchen-Roman MOMO oder „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ gelang Michael Ende 1973 ein Welterfolg, mit dem er sich als visionärer Beobachter erwies.

  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • Werbemotiv mit Ariadne Pabst als Momo (Foto: Marlies Kross)
    Marlies Kross (Theaterfotografin)

    Momo im Staatstheater Cottbus

    Mit seinem Märchen-Roman MOMO oder „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ gelang Michael Ende 1973 ein Welterfolg, mit dem er sich als visionärer Beobachter erwies.

  • Stadthalle Cottbus, Silvester-Party

    Silvester in der Stadthalle Cottbus

    Die Party für den Jahreswechsel.  In der Stadthalle Cottbus wird gefeiert. 3 Tanzfläche für ihren Jahresabschluss.

  • Sunset-Boulevard (Bild: Staatstheater Cottbus)
    Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) Staatstheater Cottbus | Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

  • Sunset-Boulevard (Bild: Staatstheater Cottbus)
    Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) Staatstheater Cottbus | Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst

    Sunset Boulevard am Staatstheater Cottbus

    Im Swimmingpool einer Villa am berühmten Sunset Boulevard treibt die Leiche eines jungen Mannes. Es ist der Hollywood-Autor Joe Gillis, der in dem luxeriösen Anwesen längere Zeit gelebt und für die frühere Stummfilmdiva Norma Desmond gearbeitet hatte.  

Und außerdem ...

Ein besetzter Spreewaldkahn passiert einen Bereich mit typischen Heuschobern aus dem Spreewald (Quelle: TMB-Fotoarchiv/TVb (c))
Freizeitpark Teichland UG

Nachbarregion Spree-Neiße

Schauen Sie doch mal auf die Seiten der Nachbarregion Spree-Neiße - dort finden Sie Veranstaltungstipps und Informationen zum Landkreis.