Endlich wieder Erdbeerzeit

Erdbeerzeit, Foto: Colourbox
Colourbox

Saison für die kleinen roten Früchtchen

Nachdem das Wetter bis vor kurzem noch zu kalt war für eine erste reiche Ernte, wird nun am Mittwoch, 24. Mai 2017 die Erdbeersaison auf dem Erdbeer- und Spargelhof in Bensdorf (Potsdam-Mittelmark) offiziell eröffnet.
Mit 400 Hektar hat Brandenburg nach Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern die drittgrößte Anbaufläche in Ostdeutschland. Die drei großen Obstanbaugebiete liegen im Werderaner Raum, im Landkreis Märkisch-Oderland, wozu Wesendahl gehört, sowie in und um Frankfurt (Oder).

Erdbeeren sind nach Äpfeln das beliebteste Obst der Deutschen. Und das ist gut so, denn in der sensiblen roten Frucht stecken viele gesunde Inhaltsstoffe. Da Erdbeeren kaum Kalorien haben, kann man sie unbeschwert genießen. Der Vitamin-C-Gehalt liegt mit 60 Milligramm pro 100 Gramm Fruchtfleisch höher als  bei Zitronen und Orangen. Außerdem enthalten die Früchte wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen.

Gut zu wissen

Erdbeerschale, Foto (c): colourbox
colourbox

Tipps von Antenne Brandenburg - Wissenswertes über Erdbeeren

Endlich wieder Erdbeerzeit! Auf dem Markt und in den Läden gibt es sie wieder, die kleinen roten Früchtchen, die so gesund und lecker sind. Selbst Kinder muss man bei diesem Obst nicht lange bitten, zuzugreifen.
Am besten schmecken sie, wenn sie sonnenwarm und frisch gepflückt gleich in den Mund wandern.

Rezepte