Kinostart "The Founder", Foto: Splendid Film GmbH/dpa
Rezension Alexander Soyez, Foto: Splendid Film GmbH/dpa-bildfunk

Filmtipp | 18.04.2017 - The Founder

McDonalds war nicht immer das, was es heute ist. Es gab einmal eine Zeit, da gab es nur einen einzigen Burger-Laden, familiengeführt von den McDonalds-Brüdern. Und dass das eine nichts mehr mit dem anderen zu tun hat, dafür ist ein Mann verantwortlich: Ray Kroc. The Founder erzählt seine Geschichte und damit die Geschichte von McDonalds...

Ray Kroc (Michael Keaton) ist relativ erfolglos als Vertreter für Milkshake-Maschinen in Illinois unterwegs, bis er eines Tages bei seinen Touren auf die Brüder Mac und Dick McDonald und ihr kleines Burger-Restaurant trifft. Die Brüder haben die Arbeitsprozesse so optimiert, dass der bestellte Burger nur wenige Sekunden später beim Kunden ist.

Ray ist begeistert und sieht das enorme Potential der Idee. McDonald’s soll zum Franchise werden. Er riskiert sein ganzes Vermögen und sogar sein Eigenheim. Und doch läuft sein Vorhaben erstmal nicht richtig an, bis ihm schließlich die zündende Idee kommt...

Vorgestellt in der Sendung

Filme (Foto: imago)

Film-Szene

Immer dienstags zwischen 21 und 22 Uhr stellen wir Ihnen in der Sendung "Film-Szene" neue interessante Filme vor. Einen besonderen Tipp aus der Sendung finden Sie hier bei uns im Internet.

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache, Foto: Disney/dpa

Filmtipp | 23.05.2017 - Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache

Ursprünglich waren die "Pirates of the Caribbean" nur ein Fahrgeschäft in einem Vergnügungspark, also quasi ein Karrussell. Aber dieses Karrussell wurde verfilmt. Seit 5 Runden fährt auch Johnny Depp auf dem Karrussell mit. Eigentlich ist er sogar derjenige, der es antreibt. Entsprechend hoch ist seine Gage. Angeblich 90 Millionen Dollar hat er für den 5. Film der Reihe bekommen. Johnny Depp kann sie vermutlich gut gebrauchen...

Kinostart "Alien: Covenant", Foto: 20th Century Fox/dpa

Filmtipp | 16.05.2017 - Alien: Covenant

Ridley Scotts Alien hat Kinogeschichte geschrieben. Es ist der Inbegriff des außerrirdischen Monsters. Eine furchterregende Kreatur, die zum Sinnbild wurde. In dieser Woche kommt nun der dritte von Ridley Scott inszenierte "Alien"-Film in die Kinos. "Alien: Covenant", Fortsetzung von Prometheus und Vorgeschichte von "Alien". Alexander Soyez hat sich "Alien: Covenant" angesehen.

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.