Wonder Woman, Foto: Clay Enos/Warner Bros/dpa
Rezension Alex Soyez | Bild: Clay Enos/Warner Bros/dpa | Bild: Clay Enos/Warner Bros/dpa

Filmtipp | 13.06.2017 - Wonder Woman

Weibliche Actionhelden sind längst keine Seltenheit mehr, im Superhelden- und Comic-Heldengenre allerdings ist das eine andere Sache, und so wird "Wonder Woman" gerade fast einhellig als Frauenpower-Befreiungsschlag gefeiert. In dieser Woche kommt der Film in die Kinos, Alexander Soyez hat ihn sich angeschaut.

Diana (Gal Gadot) stammt von der Insel der Amazonen, wo Frauen regieren und es keine Männer gibt. Doch auch dort geht es um Macht und Kampf. Schon als Kind lernt Diana von ihrer Tante, mit dem Schwert umzugehen. Als der amerikanische Pilot Steve Trevor (Chris Pine) auf der Insel strandet und von einem grauenvollen Krieg berichtet, vermutet Diana dahinter das Wirken des bösartigen Kriegsgottes Ares.

So folgt sie Steve in unsere Welt, um Ares dort zu suchen, wo das Schlachtgetümmel am dichtesten ist. Doch in den Wirren des Ersten Weltkrieges bekommt sie es mit dem deutschen Heerführer General Ludendorff und dessen getreuer Wissenschaftlerin Dr. Maru zu tun, die den Krieg mit allen Mitteln für sich entscheiden wollen...

Vorgestellt in der Sendung

Filme (Foto: imago)
imago stock&people

Film-Szene

Immer dienstags zwischen 21 und 22 Uhr stellen wir Ihnen in der Sendung "Film-Szene" neue interessante Filme vor. Einen besonderen Tipp aus der Sendung finden Sie hier bei uns im Internet.

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Kinostart "The Square", Bild: Alamode-Film/dpa

Filmtipp | 17.10.2017 - The Square

Ruben Östlund ist momentan Schwedens bekanntester und international erfolgreichster Regisseur.In diesem Jahr gewann er mit "The Square" die Goldene Palme von Cannes. Seine Satire auf den eitlen Kunstbetrieb kommt also bereits mit Vorschusslorbeeren in unsere Kinos...

Fototermin am Set zum Kinofilm Vorwärts immer!

Filmtipp | 10.10.2017 - Vorwärts immer!

Zehn lange Jahre rangen die Produzenten um die Finanzierung des Films.
Ab Donnerstag ist er nun in den Kinos: Ein Film, der die Ereignisse in der DDR rund um den 9. Oktober '89 neu interpretiert.

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.