John Legend (c) Live Nation
John Legend (c) Live Nation | Bild: Live Nation

- John Legend

Der international gefeierte, mit zahlreichen Platin-Auszeichnungen veredelte, Oscar-, Golden Globe- und zehnfache Grammy-Gewinner John Legend wird in diesem Herbst nach Europa kommen.

Der in Ohio geborene John Legend konnte bis heute zehn Grammy Awards, einen Oscar, einen Golden Globe Award, den BET Award als „Best New Artist“ und viele weitere Preise gewinnen. Legend studierte Englisch und afrikanisch-amerikanische Literatur an der Universität von Pennsylvania und verfolgte schon während des Studiums zahlreiche musikalische Projekte. Eines davon war ein Engagement als Pianist auf dem Lauryn Hill-Stück „Everything Is Everything“, kurz danach begann er, eigene Shows rund um Philadelphia zu spielen.

Im Anschluss an das College wurde er dem damals aufstrebenden Hip-Hop-Künstler Kanye West vorgestellt, der Legend für sein eigenes Label GOOD Music unter Vertrag nahm und auf zahlreichen seiner eigenen Tracks als Sänger einsetzte. Durch diese und ähnliche Kollaborationen mehrte sich die Anerkennung für den ausgezeichneten Sänger, er wirkte an vielen Hits von Kanye West, Jay-Z und Alicia Keys mit.

Sein Debütalbum „Get Lifted“ erschien 2004 und enthielt nicht nur seine erste Hit-Single „Ordinary People“, sondern wurde obendrein mit gleich mehreren Grammy Awards ausgezeichnet. Der Nachfolger „Once Again“, 2006 erschienen, entwickelte sich zu einem Multi-Platin-Seller und verhalf John Legend zu einem weiteren Grammy.

2008 folgte das dritte Album „Evolver“ mit der Hit-Single „Green Light“. Seine Kollaboration mit der Hip-Hop-Gruppe The Roots auf dem Album „Wake Up“ gewann 2011 den Grammy für das beste R'n'B-Album. Das 2013er-Album „Love In The Future“ enthielt die Single „All Of Me“, bis dato der größte Hit für den vielseitig begabten Künstler: Der Song erreichte den 1. Platz in den US-Billboard Charts. Für „Glory“, den Titelsong des Films „Selma“, gewann Legend seinen ersten Oscar, einen Golden Globe Award und einen weiteren Grammy. Nun stehen mit dem aktuellen Album „Darkness And Light“ weitere Erfolge an – das Album platzierte sich weltweit hoch in den Charts.