Stefan Gwildis
Stefan Gwildis, (c) Sandra Ludewig

- Stefan Gwildis

Der deutsche Soulman aus dem Norden startet wieder durch, mit neuen Songs des Albums „Alles dreht sich“ geht er nicht nur auf ausgedehnte Tour sondern gibt auch wenige, exklusive Konzerte im intimen Rahmen, begleitet von vier Musikern.

Neue Songs, neues Programm - Neuer Gwildis?
„Alles dreht sich“ um die Musik - 10 Alben in 20 Jahren, drei DVDs, unzählige Konzerte und sogar Musicals. Der Gwildis erfindet sich immer neu und bleibt doch der alte, spielt in der Formation
„Die Söhne Hamburgs“ gemeinsam mit Joja Wendt und Rolf Clausen, erreicht gemeinsam mit der NDR Bigband und der Jazz-Platte „Das mit dem Glücklichsein“ Gold-Status und spielt Konzerte ganz reduziert im Trio – Für alle Projekte schlägt das Musiker-Herz gleichermaßen und das spürt man bis in die letzte Reihe. Das Publikum darf sich bei „Alles dreht sich – neue Songs live mit Band“ auf neue Texte, frische Melodien, den gewohnten Charme, gelassenen Soul und funkigen Jazz nach Gwildis-Manier freuen.
Begleitet wird Stefan Gwildis auf der Bühne von Tobias Neumann am Klavier/Keyboards,
Achim Rafain am Bass, Martin Langer am Schlagzeug und Marc Awounou an der Gitarre –
Ein eingespieltes Team, das die Massen zu begeistern weiß.