Verkehr auf Brandenburger Alleen / Foto: Patrick Pleul, dpa-Bildfunk
Die schönste Musik aus Brandenburg
Antenne live hören
ANTENNE LIVE HÖREN PLAYLIST

Start ServiceVerkehr

antenne brandenburg ServiceVerkehr

Foto: rbb/Thomas Ernst

Foto: rbb/Thomas Ernst
 

Aktuelle Meldungen aus der Verkehrsredaktion

Stand vom 23.08.2014

Verkehrsmeldungen für 23.08.2014 14:54 Uhr

Verkehr Brandenburg

A 10, Nördlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Barnim:
Die Schmuckbetrüger sind jetzt im Kreuz Oranienburg am Werk. Sie versuchen in der Überfahrt zur A111 andere Autofahrer zu stoppen, indem sie eine Panne vortäuschen.

A 10, Westlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Havelland:
Zwischen Potsdam-Nord und Spandau liegen Reifenteile auf der rechten Spur.

A 10 Westlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Havelland:
Es stockt ab Falkensee auf 8 km, rund eine Viertelstunde dauerts länger.

A 11, Dreieck Barnim Richtung Kreuz Uckermark:
Zwischen Joachimsthal und Warnitz stockt es auf 5 km an einer Baustelle. Planen Sie 15 Minuten mehr Zeit ein.

A 13, Berlin Richtung Dresden:
Zwischen Großräschen und Klettwitz blockiert ein Pannen-Laster die rechte Spur.

A 24, Berlin Richtung Hamburg:
Zwischen Herzsprung und Neuruppin stockt der verkehr, Sie brauchen ca. 15 Minuten länger. Zwischen Neuruppin und Dreieck Havelland geht's ebenfalls nur langsam vorwärts. Planen Sie 20 Minuten mehr Zeit ein.

Regionalexpresslinie RE 4
Wegen Bauarbeiten halten die Züge nicht an den Stationen: Berlin-Staaken, Dallgow-Döberitz, Elstal und Wustermark. Wochentags werden von den Zügen nach Berlin Spandau bis 10 Uhr alle Bahnhöfe angefahren, ab 14 Uhr halten die Züge nach Rathenow überall. Und das bleibt so bis 29. September.

Verkehr Berlin

A100, Neukölln Richtung Wedding:
Zwischen Tempelhofer Damm und Dreieck Charlottenburg dauert's ingesamt 15 Minuten länger. Auf der A115 stadteinwärts müssen Sie ab Hüttenweg ebenfalls ein paar Minuten lang anstehen.

Charlottenburg:
In einer halben Stunde beginnt im Olympiastadion das Fussballspiel Hertha gegen Werder Bremen. Nach dem Spiel, wenn die Zuschauer auf dem Heimweg sind, müssen Sie rund ums Stadion wieder mit vollen Straßen rechnen.

Berliner S-Bahn
Die Linie S1 fährt bis 31. August nicht zwischen Oranienburg und Birkenwerder unterbrochen, hier wird nach Kampfmittelresten aus dem 2. Weltkrieg gesucht. Bis zum 1. September ist die Linie S8 zwischen Blankenburg und Hohen Neuendorf wegen Gleisbauarbeiten unterbrochen. Und der Bereich zwischen Friedrichstraße und Ostbahnhof ist bis zum 25. August wegen Gleisbauarbeiten gesperrt, das betrifft die Linien S5, S7 und S75. Zur Umfahrung können die Regionalzüge oder die Ersatzbusse genutzt werden.

Blitzer

- auf der B 87 zwischen Herzberg und Schlieben bei Tempo 80
- und auf der B 107 zwischen Görke und Wiesenburg

Baustellen in Brandenburg

A 10, Südlicher Berliner Ring Dreieck Nuthetal Richtung Schönefelder Kreuz (südliche Seite)
Die Abfahrt Ludwigsfelde-Ost bleibt wegen Bauarbeiten bis 15.09.2014 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

A 12, Berlin Richtung Frankfurt
Der Anschluss Friedersdorf ist wegen Bauarbeiten bis 2. September gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

A 24, Hamburg Richtung Berlin:
Die Ein- und Ausfahrt Kremmen ist bis zum 21. August in Richtung Berlin gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

B 96, Finsterwalde
Die Sonnewalder Straße ist zwischen Heinrich-Heine-Straße und Kirchhainer Straße bis Ende Oktober vollständig gesperrt. Die Umleitung führt über Frankena und Hennersdorf.

B 96a, Birkenwerder - Berlin
In Bergfelde ist die Bundesstraße wegen Bauarbeiten bis Ende des Jahres gesperrt. Eine Umleitung über Hohen Neuendorf ist ausgeschildert.

B 97, Spremberg - Cottbus
Zwischen Groß Oßnig und dem Bühlower Knoten ist die Bundesstraße bis zum 23. August voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert. Ab 24. August gibt es dann eine Baustellenampelregelung bis Ende November.

B 109, Templin
Die Zehdenicker Straße ist wegen Bauarbeiten bis Ende August gesperrt. Der Verkehr wird über die Hindenburger Straße umgeleitet.

B 112, Frankfurt - Manschnow
Die Ortsdurchfahrt Podelzig ist wegen Bauarbeiten bis Juni 2015 gesperrt. Eine Umleitung über Lebus, Dolgelin und Seelow ist ausgeschildert.

B 169, Ortsdurchfahrt Schwarzheide Ost
Im Zuge des dreispurigen Ausbaus der B 169 wird an der Ortsdurchfahrt Schwarzheide Ost voraussichtlich bis Ende August gebaut. Die Fahrbahndecken werden erneuert und es gibt die Neugestaltung des Einmündungsbereiches der Straße "Am Werk Fortschritt". Die Ortsdurchfahrt ist voll gesperrt. Der Verkehr wird aus den Richtungen Lauchhammer und Ruhland über die Autobahn A 13 Anschlussstelle Ruhland, Richtung Berlin umgeleitet. Ab Anschlussstelle Schwarzheide erfolgt die Umleitung über die L 55 / L 60 in Richtung Senftenberg und endet auf der B 169 in Hörlitz.

B 188, Rathenow - Tangermünde,
zwischen Buckow und der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt wird gebaut. Von Rathenow geht's in Richtung Tangermünde, einspurig durch die Baustelle. Und in der Gegenrichtung wird ab Wust, über Sydow umgeleitet.

B 198, Angermünde - Gramzow
Die Ortsdurchfahrt Greiffenberg ist bis Ende Oktober gesperrt. Hier wird eine neue Brücke gebaut. Die Umleitung über Frauenhagen und Schönermark ist ausgeschildert.

B 273, Marquardt - Potsdam
Zwischen dem Sacrow-Paretzer Kanal und Neumanns Erntegarten ist die Bundesstraße bis zum 23. August voll gesperrt. Eine Umleitung über Neu Fahrland ist ausgeschildert.

B 273, Kremmen - Oranienburg
Wegen des Neubaus einer Brücke über den Hörstegraben ist die Ortsdurchfahrt Schwante bis Ende des Jahres gesperrt. Eine Umleitung über Hohenbruch und Sommerfeld ist ausgeschildert.

B 320, Lieberose - Birkenhainchen
Die Ortsdurchfahrt Goyatz ist bis 11. September vollständig gesperrt. Eine Umleitung über Straupitz, Radensdorf und Lübben ist ausgeschildert.

Landkreis Oberspreewald-Lausitz:
In Kittlitz ist der Hänchener Weg wegen Brückenbauarbeiten gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Landkreis Oder-Spree, Fürstenwalde - Steinhöfel
Wegen Baurbeiten am Neuendorfer Hauptgraben ist die Landstraße zwischen Fürstenwalde und Neuendorf bis Mitte Dezember voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Landkreis Märkisch-Oderland,
zwischen Wegendorf und Werneuchen wird gebaut, deshalb ist die Landesstraße bis 6. September gesperrt. Eine Umleitung über Altlandsberg und Seefeld ist ausgeschildert.

Landkreis Märkisch Oderland
Die B 112 ist zwischen Damsdorf und dem Bollersdorfer Kreisel wegen Bauarbeiten bis Ende August nicht befahrbar.

In Frankfurt/Oder
ist die Rosa-Luxemburg Straße wegen Bauarbeiten in beiden Richtungen zwischen Halbe-Stadt und Karl-Marx-Straße gesperrt. Eine Umleitung in Richtung Stadtbrücke ist über Leipziger Straße und Karl-Marx-Straße zur Slubicer Straße ausgeschildert. Im gesamten Innenstadtbereich müssen Sie mit erheblichem Rückstau rechnen.

Stadtverkehr Cottbus
In Cottbus-Dissenchen ist die Branitzer Straße zwischen Werner-von-Siemens-Straße und Dissenchener Hauptstraße bis 30.September voll gesperrt. Hier wird an den Wasserleitungen gearbeitet.

Stadtverkehr Potsdam
Die Neuendorfer Straße ist wegen Bauarbeiten bis September zwischen Großbeeren- und Galileistraße nur Richtung Drewitz befahrbar. In Richtung Großbeerenstraße ist eine Umleitung ausgeschildert.

Stadtverkehr Templin
Wegen umfangreicher Bauarbeiten ist die L23 zwischen Polizeikreuzung und Goethestraße bis Mitte 2015 gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Baustellen in Berlin

B 2, Auf der Greifswalder Straße
gibt es an der Kreuzung Storkower Straße stadtauswärts nur eine Spur, voraussichtlich bis zum 30.September.

B 5, Spandau
Die Freybrücke auf der Heerstraße ist bis auf Weiteres für LKW über 18 Tonnen gesperrt.

B 96, Mariendorfer Damm
Zwischen Alt-Mariendorf und Ullsteinstraße wird gebaut, es gibt je Richtung nur eine Spur

B 96 a, Berliner Straße bis Mühlenstraße
Zwischen Vinetastraße und Breite Straße finden bis zum 5. September Bauarbeiten statt, die Straße deshalb gesperrt .

Mahlsdorf:
Der Hultschiner Damm ist zwischen Alt-Mahlsdorf und Rahnsdorfer Straße in beiden Richtungen bis 31.10.2014 gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten.

Marzahn, Rhinstraße.
Zwischen Allee der Kosmonauten und Landsberger Allee wird bis zum 22. September in beiden Richtungen gebaut, es ist jeweils nur eine Spur frei.

Mitte
Die Chausseestraße ist zwischen Invalidenstraße und Zinnowitzer Straße in beiden Richtungen an einer Baustelle gesperrt.

Wilmersdorf
Die Rüdesheimer Straße ist zwischen Wiesbadener - und Johannisberger Straße nach einem Wasserrohrbruch in beiden Richtungen gesperrt.

Neukölln
In der Karl-Marx-Straße wird zwischen Ganghoferstraße und Lahnstraße stadtauswärts gebaut. Die Straße ist bis Ende 2015 stadtauswärts gesperrt eine Umleitung ist ausgeschildert.

Lichtenberg, Marzahn, Bitterfelder Straße
zwischen Hohenschönhauser Straße und Falkenberger Chaussee gibt es wegen Straßenschäden je Richtung nur eine Spur, der Verkehr wird mit Ampeln geregelt

Neukölln:
Die Johannisthaler Chaussee ist zwischen Johannisthaler Chaussee und Rudower Straße in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Treptow, Köpenick,
Zwischen Sterndamm und Lindhorstweg ist in beiden Richtungendie Fahrbahn gesperrt, hier wird bis 06.09.2014 gearbeitet.

Treptow, Rudow, Sterndamm
Zwischen Groß-Berliner Damm und Michael-Brückner-Straße in beiden Richtungen beide Fahrtrichtungen gesperrt, Baustelle bis 05.09.2014 23:59 Uhr, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, Die Umleitung ist beschildert.

Niederschöneweide,
die Oberspreestraße ist zwischen Spindlersfelder - und Michael-Brückner-Straße wegen Bauarbeiten gesperrt.

Wedding:
In der Pankstraße ist zwischen Badstraße und Osloer wegen Bauarbeiten bis 30.09.2014 nur eine Spur frei.

Wedding
Auf der Osloer Straße ist zwischen Bösebrücke und Prinzenallee nur eine Spur pro Richtung frei, und Sie sollten mit Stau rechnen.

Wasserstraßen
Die Untere Havel Wasserstraße ist am km 14,3 und die Potsdamer Havel am km 28,5 bis zum 23. August gesperrt.

Antenne-Cessna auf Flughafen Strausberg (Foto: Dieter Schilling)

(Foto: Dieter Schilling)
 

Die Antenne-Verkehrsredaktion

Die Antenne-Verkehrsredaktion ist Montag bis Freitag von 5 bis 19.15 Uhr, Samstag von 6 bis 19.15 Uhr und Sonntag von 6 bis 21.15 Uhr unter 0331 - 70 98 101 oder über das Kontaktformular (siehe linke Spalte) erreichbar. 

Wir wünschen Ihnen eine Gute Fahrt!

Fenster schließen!

Wissen Sie es noch?

Fahrschule, Foto(c) dpa-bildfunk

Der Fahrschul-Morgen auf Antenne Brandenburg

Am 4. Juni haben wir in "Guten Morgen Brandenburg" Ihr Fahrschul-Wissen getestet und mit unserem Experten, Fahrschullehrer Eduard Boss aus Werder, aufgefrischt. Hier die Fragen und Antworten zum Nachlesen. _mehr

Antenne-Fliegerin in ZDF-Doku

(c) ZDF

ZDF-Doku mit Sandra Fritsch

ZDF-Reportage: Guten Morgen Berlin mit Antenne-Verkehrsfliegerin Sandra Fritsch
"Noch bevor die Hauptstadt Berlin erwacht, beginnt für viele Menschen der Arbeitstag. Für Gleisarbeiter, Bäcker oder Markthändler bedeutet das Stress: Bis zum Sonnenaufgang muss alles erledigt sein." _Reportage in der ZDF-Mediathek ansehen

Baustellenservice

Baustellenservice

Erfahren Sie immer aktuell, wo in Brandenburg und Berlin Verkehrsbehinderungen durch Baustellen sind. _mehr

App mit Verkehrsinfos

Antenne Brandenburg App - Antenne für unterwegs

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg bietet seine Radioprogramme ab sofort auch zur mobilen Nutzung als Smartphone-Apps an. Installieren Sie einfach unsere Applikationen auf Ihrem Handy und schon haben Sie fast von überall Zugriff auf Antenne Brandenburg! _mehr

Tanken...

Smartphone, Foto: dpa Bildfunk

Günstige Spritpreise per App

Was kosten Benzin und Diesel? Und wo können wir genau jetzt günstig tanken? Für den richtigen Überblick sorgen Smartphone-Apps.  _mehr

Verkehr per Webcam

Verkehrs-Webcam Potsdam

Über die Verkehrssituation in Potsdam, z.B. in der Berliner Straße, Breiten Straße, Zeppelinstraße, Jägerallee und anderen Straßen können Sie sich per Webcam und Auswahlmenü informieren. Auf der Website mobil-potsdam.de gibt es dazu die Möglichkeit. Und auch andere wichtige Informationen finden Sie dort. _mehr

Zum rbb mit Bus und Bahn

Anfahrtsplaner

Zu den rbb-Standorten Berlin und Potsdam mit dem Bus, der S-Bahn oder U-Bahn? Recherchieren Sie hier: VBB-Fahrinfo