Jeanette Biedermann: DNA, CD-Cover: Columbia
Jeanette Biedermann: DNA | Bild: Columbia (Sony Music)

Album der Woche | 28.09.2019 - Jeanette Biedermann: DNA

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass Jeanette Biedermann ihr letztes Soloalbum veröffentlichte. Damals sang sie noch englisch und hatte großen Erfolg mit den bis dahin veröffentlichten 6 Alben. Und das immer parallel zu ihrer Schauspielkarriere...

Stress, Mehrfachbelastungen und die enormen Erwartungshaltungen zwangen sie damals, eine wichtige Entscheidung zu treffen. 2008 beendete Jeanette Biedermann Ihre musikalische Karriere von heute auf morgen – sie fühlte sich ausgebrannt, also – Reset – alles auf Null!

Christian Bömke und Jörg Weißelberg (den sie 2012 auch heiratete) halfen ihr wieder zu sich selbst zu finden. Sie schrieben gemeinsam Songs für andere und gründeten dann die Band EWIG. Von Anfang an war aber klar, die neuen Songs werden diesmal deutsch sein.

Als Christian Bömke zweifacher Vater wurde und selbst eine Auszeit für seine Familie brauchte, endete das Projekt EWIG und Jeanette konzentrierte sich wieder auf Ihre Soloarbeit.

Die Zeit mit EWIG half Jeanette Biedermann die neuen Songs und Texte u.a. auch gemeinsam mit Ihrem Mann Jörg Weißelberg zu schreiben. Herausgekommen ist ein wirklich ehrliches und offenes Album mit vielen sehr persönlichen Songs, wie z.B. dem Titel „Deine Geschichten“, den sie Ihrem vor 3 Jahren verstorbenen Vater gewidmet hat.

Wer glaubt, Jeanette Biedermann hat nun ein nur softes und balladeskes Album produziert, der liegt falsch. Sie brilliert auf „DNA“ auch wieder mit lauten und rockigen Tönen. Sie singt über Geschichten, die sie wirklich auch erlebt hat. Absolut authentisch.

Ihr Solo-Comeback in diesem Jahr begann schon aufregend und vielversprechend. Zusammen mit Milow, Wincent Weiss, Alvaro Soler, Michael Patrick Kelly und Johannes Oerding war sie in der sechsten Staffel von "Sing meinen Song“ und überzeugte dort alle mit Ihrer Stimme.

Ab 20. Januar geht Jeanette Biedermann auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am 09. Februar ist sie dann in Berlin in "Huxley‘s Neue Welt".

Mehr Antenne CD-Tipps

Deacon Blue: City Of Love , CD-Cover Earmusic (Edel)
Earmusic (Edel)

Album der Woche | 07.03.2020 - Deacon Blue: City Of Love

Deacon Blue, 1985 in Glasgow gegründet, zählt noch immer zu den angesagtesten schottischen Bands, gekonnt balanciert sie zwischen Wave und Rock. Zwischenzeitlich galt die Band mal als aufgelöst, Sänger Ricky Ross versuchte sich mit mehreren Solo-Alben, aber nun sind sie seit einiger Zeit wieder als Band zusammen.

20 Jahre 2raumwohnung, Albumcover: It Sounds
It Sounds

Album der Woche | 29.02.2020 - 20 Jahre 2Raumwohnung

20 Jahre liegt es nun zurück, dass sich Sängerin Inga Humpe und ihr Lebensgefährte Tommi Eckart zur Band „2Raumwohnung“ zusammenfanden. Pünktlich zum Jubiläum haben sie nun ein Best-Of-Album zusammengestellt, das mit „Das ist nicht das Ende, Baby“ und „Hier sind wir alle“ auch zwei neue Songs enthält.