Johannes Oerding: Konturen, CD-Cover Sony Music, Collage Antenne Brandenburg
Johannes Oerding: Konturen | Bild: Sony Music

Album der Woche | 23.11.2019 - Johannes Oerding: Konturen

Für Johannes Oerding läufts: Sein neues Album „Konturen“ stieg sofort auf die 1 der deutschen Album-Charts, nicht zuletzt durch seinen Erfolgs-Hit "An guten Tagen“.

Johannes Oerding und Christopher Hameister, Bild: Antenne Brandenburg
Johannes Oerding und Christopher Hameister | Bild: Antenne Brandenburg

Im Antenne Brandenburg-Interview erzählte uns Johannes Oerding, wie der Song entstanden ist: "Das ist eine sehr lustige Geschichte. Meine Mutter ist schuld. Meine Mutter hat die letzten Jahre schon öfter zu mir gesagt: Bei der nächsten CD machst du mal was Flottes – was zum Tanzen, nicht immer so traurige Lieder! Gesagt getan: Mama kriegt einen Song zum Tanzen – "An guten Tagen‘.“

Nicht nur Johannes Oerdings Mutter dürfte sich euphorisch über das neue sechste Album gefreut haben, denn es hält viele musikalische, facettenreiche Überraschungen parat: Elektro, Pop, Streicher, Akustik. Auch seine Fans dürfen sich – dank des neuen Albums – auf eine Tour quer durch die Republik freuen. Unter anderem spielt er am 14. August 2020 live in der Zitadelle Spandau und bereits am 21. März 2020 in der Verti Music Hall – natürlich mit Hut.

Warum er ständig den Hut trägt, hat er uns im Antenne Brandenburg Interview verraten:
"Wenn du morgens aufstehst und du setzt einfach einen Hut auf oder gehst auf die Bühne, hast du eine Sorge weniger. Du musst dir nicht um deine schöne Frisur Gedanken machen. Ich mag meine Haare nicht, habe nie eine Frisur gefunden, die zu mir passt. Von daher: Hut drauf und fertig!“

Mit Sicherheit werden auch aus diesem Album wieder Songs hervorgehen, die sofort vom Ohr ins Bein gehen – auch deshalb: Vielen Dank an Mutti Oerding!

Beitrag von Christofer Hameister

Mehr Antenne CD-Tipps

Deacon Blue: City Of Love , CD-Cover Earmusic (Edel)
Earmusic (Edel)

Album der Woche | 07.03.2020 - Deacon Blue: City Of Love

Deacon Blue, 1985 in Glasgow gegründet, zählt noch immer zu den angesagtesten schottischen Bands, gekonnt balanciert sie zwischen Wave und Rock. Zwischenzeitlich galt die Band mal als aufgelöst, Sänger Ricky Ross versuchte sich mit mehreren Solo-Alben, aber nun sind sie seit einiger Zeit wieder als Band zusammen.

20 Jahre 2raumwohnung, Albumcover: It Sounds
It Sounds

Album der Woche | 29.02.2020 - 20 Jahre 2Raumwohnung

20 Jahre liegt es nun zurück, dass sich Sängerin Inga Humpe und ihr Lebensgefährte Tommi Eckart zur Band „2Raumwohnung“ zusammenfanden. Pünktlich zum Jubiläum haben sie nun ein Best-Of-Album zusammengestellt, das mit „Das ist nicht das Ende, Baby“ und „Hier sind wir alle“ auch zwei neue Songs enthält.