Max Giesinger: Die Reise, CD-Cover: Bmg/Warner
Max Giesinger: Die Reise | Bild: Bmg/Warner

Album der Woche | 04.07.2020 - Max Giesinger: Die Reise

Max Giesinger nimmt uns noch einmal mit auf „Die Reise“ und packt dazu einen Koffer voller musikalischer Geschichten seiner ganz persönlichen Reise. Sein Konzeptalbum von 2018 veröffentlicht der Singer-Songwriter nun im Akustikgewand und gibt 13 bekannten Titeln damit eine ganz neue Richtung und Tiefe.

Streicher, Bläser, Piano – mal reduziert auf´s Wesentliche, mal orchestralisch anschwellend zu einer Hymne, so interpretiert Max Giesinger seine „Reise“ neu und unplugged. Drei Titel ("Lieber Geh Ich", "Wir Waren Hier", "Sommer") hat er vom Original ausgetauscht gegen andere bereits bekannte Hits wie "Auf das, was da noch kommt", "Wenn sie tanzt" und "Nie besser als jetzt".

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, wann der Singer-Songwriter eine eigene Akustikplatte veröffentlicht, denn zu seinen Konzerten gehört für ihn immer ein Akustik-Set dazu. Schließlich liebe er echte, handgemachte Musik, betont der Sänger immer wieder. Dabei setzt er sich oft selbst ans Klavier. Die Reduzierung auf „echte“ Instrumente lässt die Lieder intensiver, intimer wirken und rückt Max Giesingers Stimme und Texte in den Vordergrund.

Wir erleben hier seine ganz persönliche Geschichte und „Die Reise“ vom Träumen & Kämpfen, Loslassen & Scheitern, Glück suchen & finden und schließlich die Sehnsucht nach Ankommen.

Auch Max Giesinger erfährt seine bekannten Lieder im Unplugged-Stil noch einmal neu und ist ganz berührt von seiner neuen Akustikversion von „Die Reise“.

Mehr Antenne Album-Tipps

Niedeckens Bap: Allles fliesst, CD-Cover: Vertigo Berlin (Universal Music)
Vertigo Berlin (Universal Music)

Album der Woche | 10.10.2020 - Niedeckens Bap: Alles Fliesst

Am 18. September ist das neue BAP Album "Alles fließt“ veröffentlicht worden. Der Termin war rein zufällig und doch eine absolute Punktlandung, denn am 18. 9. war auch der 40. Todestag von Wolfgang Niedeckens Vater, "dä BAPP“, der der Band vor 44 Jahren den Namen gab. Jetzt nun ein neues Album, das aber nicht während der Coronazeit entstand, sondern schon weit davor komplett fertig war.

Annett Louisan: Kitsch, CD-Cover: Ariola (Sony Music)
Ariola (Sony Music)

Album der Woche | 03.10.2020 - Annett Louisan: Kitsch

Annett Louisan präsentiert ihr zweites Cover-Album: "Kitsch" - eine musikalische Reise in alle Dekaden! Zum ersten Mal singt sie darauf auch englischsprachige Songs, Lieder, die sie selbst schon ein Leben lang begleiten und berühren, die Trost und Vertrauen schenken wie "Eternal Flame", "Hello" oder "Somewhere over the Rainbow".

CD-Cover / Suzanne Vega: An Evening of New York Songs & Stories
Cooking Vinyl (Sony Music)

Suzanne Vega: An Evening of New York Songs & Stories

Suzanne Vega lädt uns mit ihrem neuen Album ein zu „An Evening of New York Songs & Stories" – Einem exklusiven Abend mit New York-Erzählungen und –Liedern, live aufgenommen Anfang 2019 im berühmten Café Carlyle in New York City. Als Zuhörer wird man direkt dorthin gebeamt, als säße man im Live-Publikum.