Peter Schilling: Vis Viva, Albumcover: Membran (Sony Music)
Peter Schilling: Vis Viva | Bild: Membran (Sony Music)

Album der Woche | 06.02.2021 - Peter Schilling: Vis Viva

Es ist fast 40 Jahre her, dass Peter Schilling mit seinem Song "Major Tom" auf einen Schlag bekannt und damit auch zu einem der erfolgreichsten Musiker der Neuen Deutschen Welle wurde. Sein neues Album heißt "Vis Viva" (Lebendige Kraft) und Detlef Olle hat es sich angehört.

Vor 40 Jahren: Wochenlang war "Major Tom" in den Charts und ist bis heute generations-übergreifend und ein zeitloser Ohrwurm. Peter Schilling hat alle Höhen und Tiefen der Branche erlebt, bis ihn Erfolg und Druck in den 90igern aus der Bahn warfen – BURNOUT!

Über diese Erfahrungen hat er vor ein paar Jahren auch ein Buch geschrieben. In "Völlig losgelöst: Mein langer Weg zum Selbstwert – vom Burnout zurück ins Leben" schreibt er ganz offen über diese Phase seines Lebens.

Heute ist Peter Schilling froh, dass er den Weg zurück in die Normalität gefunden hat. Mitte Januar feierte er seinen 65. Geburtstag und machte sich und seinen Fans dabei ein besonderes Geschenk.
Ein NEUES Album mit dem Titel „Vis Viva“ – was so viel heißt wie „Lebendige Kraft“.
Peter Schilling schafft es immer wieder, in seinen Songs inhaltlich komplizierte Zusammenhänge unterhaltsam und gefühlt leicht rüberzubringen.

Das Besondere an „Vis Viva“: zum ersten Mal seit über 30 Jahren hat Peter Schilling die Fäden der Produktion aus der Hand gegeben und zwei jungen Produzenten (Ludi Boberg – das sind: Julia Bergen und David Bonk) die Möglichkeit geboten, sein Album zu produzieren.

Neben 11 ganz neuen Songs gibt es aber auch eine weitere Version des großartigen Hits "Die Wüste lebt" auf „Vis Viva“. Das Lied aus den 80ern ist heute mit Klimadebatte und Fridays for Future-Bewegung geradezu von der Realität eingeholt worden. Leider ist die Umweltproblematik heute tagesaktueller denn je. Grund genug, diesen Song noch einmal von jungen Produzenten ganz neu entstehen zu lassen. Und auch das ist gelungen.

Beitrag von Detlef Olle

Mehr Antenne Album-Tipps

Joris: Willkommen Goodbye, Albumcover: Four Music Local (Sony Music)
Four Music Local (Sony Music)

Album der Woche | 01.05.2021 - Joris: Willkommen Goodbye

Mal gute Zeiten - mal schlechte Zeiten: Das dritte Album von Joris ist genau wie das Leben: Es geht mal Hoch, es geht mal abwärts - wie eine Berg- und Talfahrt; aber es wird eben nie langweilig! Kein Song gleicht dem anderen: Mal Gefühl, mal mehr Witz, mal Schmerz, mal Gute-Laune-Pop.

Ben Zucker: Jetzt erst recht!, Albumcover: Airforce1 (Universal Music)
Airforce1 (Universal Music)

Album der Woche | 24.04.2021 - Ben Zucker: Jetzt erst recht!

Vor einer Woche erschien Ben Zuckers 3. Album „Jetzt erst recht!“. Mit mehr als 600.000 verkauften Alben, einer Nummer 1 Platzierung in den deutschen Albumcharts und der restlos ausverkauften Arena-Tour im Herbst 2019, 3 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung, musste sich auch Ben Zucker in die immer noch anhaltende Corona-Pause verabschieden.

CD-Cover Californian Soil
Island

Albumtipp | 10.04.2021 - London Grammar: Californian Soil

London Grammar, eine 3-Mann-Band um die Sängerin Hannah Reid, ist in Deutschland nicht so sehr bekannt, allerdings kennt so mancher wohl ihren größten Hit bislang: „Strong“ aus dem Jahre 2014. Im Internet wurde dieser mehr als 52 Millionen mal angeklickt.