Tim Bendzko: Filter, (Albumcover: Jive Germany)
Tim Bendzko: Filter | Bild: Jive Germany

Album der Woche: 09.11.2019 - Tim Bendzko: Filter

Tim Bendzko hätte Fußballstar werden können: Bis zur B-Jugend spielte er für Union Berlin. Doch das Schicksal hatte etwas anderes mit ihm vor. Er ist der Mann, der „nur mal kurz die Welt rettet“, und doch „keine Maschine“ ist. Tim Bendzko hat sich eine längere Pause gegönnt. 3 Jahre mussten Fans auf neue Songs warten. Seit dem 18. Oktober 2019 ist sein neues Album „Filter“ im Handel erhältlich.

„Filter“ steht für all das Positive, das er in den letzten Monaten für sich herausgefiltert hat: 13 neue Lieder sind daraus entstanden.

Tim Bendzko bleibt sich selbst treu auf seiner neuen Platte. Sein neues Album hat viele Ohrwürmer parat: Balladen, aber auch der nötige Motivationsschub u.a. durch seinen Song „Hoch“. Motto des Liedes: Aufgeben kommt nicht in Frage! Passend dazu nutzte das ZDF das Lied zur Berichterstattung sowie in Werbespots zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2019.

Tim Bendzko und Christofer Hameister, (Bild: Antenne Brandenburg / Christofer Hameister)
Tim Bendzko und Christofer Hameister | Bild: Antenne Brandenburg

Im Antenne Brandenburg Interview sagte Tim Bendzko: „Den Song „Hoch“ haben wir wirklich schnell geschrieben. Melodie im Kopf, Text & Botschaft und Zack waren wir fertig. Anders als bei „Keine Maschine“ - da brauchten wir länger.“

Wirklich schnell kam auch der Gedanke aus dem hektischen Berlin nach Potsdam zu ziehen. Seit einiger Zeit lebt der 34-Jährige in der Brandenburger Landeshauptstadt und nutzt die Zeit um in den Parks spazieren zu gehen.

Willkommen in Brandenburg, lieber Tim!

Beitrag von Christofer Hameister

Mehr Antenne CD-Tipps

Marc Almond "Chaos And A Dancing Star" - CD-Cover
BMG

Album der Woche | 08.02.2020 - Marc Almond: Chaos And A Dancing Star

Mit „Tainted Love“ wurde Soft Cell 1981 als erstes erfolgreiches Elektro-Duo Großbritanniens international bekannt. Gesicht und Stimme der Gruppe, Marc Almond, meldet sich nun mit 13 neuen Liedern zurück. Auf seinem neuen Album „Chaos and a Dancing Star“ steigt er auf den Erfolgszug der 80er auf und macht sich in tiefsinnigen Texten poetisch Gedanken über die Welt.

Cd-Cover Pet Shop Boys: Hotspot
X2 Recordings Ltd

Album der Woche | 01.02.2020 - Pet Shop Boys: Hotspot

Die Pet Shop Boys wohnen seit 10 Jahren in Berlin, zumindest zeitweise. Wer das noch nicht wusste, bekommt mit ihrem neuen Album „Hotspot“ den akustischen Beweis. Nicht nur weil „Hotspot“ in den Berliner Hansa Studios aufgenommen wurde, nein, die Bundeshauptstadt durchzieht die 10 neuen Lieder im kräftigen elektronischen 80s Vibe wie ein roter Faden. Sowohl textlich als auch in akustischen Samples ist die Stadt präsent.

Vanessa Mai: Für immer - CD-Cover / Ariola
Ariola

Album der Woche | 25.01.2020 - Vanessa Mai: Für Immer

2020 könnte für Vanessa Mai nicht besser starten: Ihr neues Album "Für immer" ist im Handel und als Schauspielerin glänzt sie neben Axel Prahl im Ersten. In dem Spielfilm spielt sie eine junge Sängerin, die kurz vor ihrem Durchbruch steht.