Album der Woche | 29.05.2021 - Wincent Weiss: Vielleicht Irgendwann

Das dritte Album ist da - "Vielleicht irgendwann“. Sänger Wincent Weiss hat die Corona-Zeit effektiv genutzt. Allein im letzten Jahr mussten 25 Live-Auftritte abgesagt werden - da blieb sehr viel Zeit zum Produzieren neuer Songs. Aber Wincent Weiss hat die Pandemie vor allem genutzt, um zu reflektieren.

„Ich bin die letzten vier Jahre durch eine Karriere galoppiert, die ich mir eigentlich für 20 Jahre vorgenommen hatte. Da war Corona wie eine Zwangspause und die hat mir auch sehr gut getan. Neben all den wirtschaftlichen und gesundheitlichen Einschränkungen die es gab, ist es für mich eine selbstreflektierende Phase gewesen, die ich echt nötig hatte.“ (Wincent Weiss im SR1-Interview)
Mit viel Energie und gewohntem Deutsch-Pop gibt er mit seinem neuen Album Einblicke in sein Leben. 15 Songs voller Zuversicht und Hoffnung. Er selbst verarbeitet in der Musik auch seine Empfindungen und Gefühle. Ganz offen spricht Wincent Weiss in Interviews über seine Depression. Mit einer folgerichtigen Therapie konnte er seine Krankheit unter Kontrolle bringen. Das Ziel des 28-Jährigen: Dass die Krankheit kein Tabuthema mehr sein solle.

Seine Fans dürften nicht nur über den - mittlerweile guten - Gesundheitszustand des 28-jährigen glücklich sein, sondern eben auch darüber, dass er im Sommer wieder etliche Termine angekündigt hat: Mitte September wird er live in Berlin, Hoppegarten singen.

Und so dürfte es sich auch wie ein Ritterschlag anfühlen, dass Wincent Weiss gemeinsam mit Johannes Oerding den offiziellen EM-Song für die ARD liefern wird. Der Song "Die guten Zeiten" ist bereits auf dem aktuellen Album "Vielleicht Irgendwann“ erschienen und lässt hoffen auf noch bessere Zeiten - vielleicht irgendwann.

Beitrag von Christofer Hameister

Mehr Antenne Album-Tipps

Beatrice Egli: Alles was Du brauchst, Albumcover: ‎ Polydor (Universal Music)
‎ Polydor (Universal Music)

Album der Woche | 04.09.2021 - Beatrice Egli: Alles was du brauchst

16 neue Titel hat sie uns nun beschert, und thematisch geht es bei der sympathischen Schweizerin dieses Mal nicht ausschließlich um Liebe und ähnlich leichte Kost. Für Schlager eher ungewöhnliche Themen hat Beatrice Egli auch aufgegriffen.

CD-Cover Mark Forster: Musketiere
Sony Music

Album der Woche | 28.08.2021 - Mark Forster: Musketiere

„Musketiere“ heißt das mittlerweile fünfte Studioalbum, das Mark Forster in seiner zehnjährigen Karriere jetzt vorgelegt hat. Mark Forster ist ja immer sehr zurückhaltend, wenn es um die privaten Dinge geht, lediglich in seiner Musik lässt er sich in seine Seele schauen. So bleibt alles spekulativ, auch seine Liebe zu Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut und ihr angeblich gemeinsames Kind. Wer mehr erfahren will, muss also diese neue CD von Mark Forster ganz genau hören.

Album der Woche | 21.08.2021 - Knappe: Knappe

Alexander Knappe ist immer lieber seinem Bauchgefühl gefolgt, statt lukrativen Angeboten zweifelhafter Geschäftemacher. Geschadet hat es ihm nicht. Nun also Studioalbum Nr. 4.
Und die erste Veränderung ist gleich zu sehen: Aus Alexander Knappe wurde kurz Knappe.