Chris Norman: Don't Knock The Rock, CD-Cover Solo Sound Records
Chris Norman: Don't Knock The Rock (CD-Cover) | Bild: Solo Sound Records

CD-Tipp | 16.09.2017 - Chris Norman: Don't Knock The Rock

Aktuell meldet sich Chris Norman mit dem neuen Album „Don´t Knock The Rock“ zurück. Und es ist alles dabei, was ein gutes Chris Norman-Album ausmacht: Rocksongs, aber auch Blues und Balladen.

Zudem gehört Chris Norman zu der Generation von Musikern, für die es immer wieder ein großes Vergnügen ist, auf der Bühne zu stehen und mit einer Band live Musik zu machen. Beides ist in Aussicht gestellt: Ein tolles Album und im nächsten Jahr die Tour durch Deutschland.

Mit 66 genießen viele schon ihre Rente, doch ans Aufhören denkt der Ex-Smokie Chris Norman noch lange nicht: Würde er keine Musik machen, fühlte er sich wie in einer Zeitkapsel aus der Vergangenheit eingesperrt, sagt er.

Und so beglückt der Sänger mit der charakteristisch-grobkörnigen Stimme seine zahlreichen Fans mit einem Album, das einige der eindringlichsten Kompositionen enthält, die er in den letzten Jahrzehnten vom Stapel ließ. Extrem facettenreich, geerdet und persönlich klingt "Don’t Knock The Rock" nach einem echten Karrieremeilenstein.

Die insgesamt 14 Songs schrieb Norman überwiegend im Alleingang; er arbeitete dafür mit der Gitarre und am Klavier im stillen Kämmerlein - und zwar immer so lange, bis ihn plötzlich dieses Gefühl überkam, nun wäre alles perfekt. Wahrscheinlich ist "Don’t Knock The Rock" deshalb so ansteckend geworden.

"Ich bin niemand, dem viel an starren Konzepten liegt. Meine Alben gehen in diverse
Richtungen", so Norman. "Ich schreibe Songs, die in alle möglichen Ecken abzielen, weil ich auf alle möglichen Sachen stehe."

Beitrag von Karsten Minnich

Mehr Antenne CD-Tipps

Matthias Reim: Meteor, Foto: RCA Deutschland
RCA Deutschland

CD-Tipp | 05.05.2018 - Matthias Reim: Meteor

„Volle Pulle Leben“ lautet Matthias Reims Credo auf seinem neuen Album METEOR. In zwölf neuen Schlagertiteln singt Reim darauf wieder aus seinem Leben. Es klingt ehrlich, authentisch und bewegt sich thematisch zwischen Liebe, Lust, Frust und der nie endenden Hoffnung, ob auf der Bühne oder der Achterbahn des Lebens.

Revolverheld: Zimmer mit Blick, CD-Cover: Sony Music
Sony Music

CD-Tipp | 28.04.2018 - Revolverheld: Zimmer mit Blick

Die vier Hamburger, Frontmann Johannes Strate, die Gitarristen Kristoffer Hünecke und Niels Grötsch und Schlagzeuger Jakob Sinn, gehören heute zur Oberliga der deutschen Pop- und Rockbands. Gerade ist ihr fünftes Album erschienen...