Coldplay: Everyday Life, CD-Cover: WMG, Collage Antenne Brandenburg
Coldplay: Everyday Life | Bild: WMG, Collage Antenne Brandenburg

Album der Woche | 07.12.2019 - Coldplay: Everyday Life

"Everyday Life" ist das erste Doppelalbum von Coldplay und doch ist die gesamte Spieldauer kürzer als viele ihrer bisherigen 7 Longplayers, Die 16 neuen Titel feinster Weltmusik zu großen aktuellen und globalen Themen sind auf zwei Teile, „Sunrise“ und "Sunset“ (Sonnenauf- & Sonnenuntergang) aufgeteilt und einige davon nur kurze Fragmente, die beispielsweise mit dem Handy aufgenommen wurden.    

Man solle doch im Alter auf seine Portionen achten, erklärte Coldplay-Sänger Chris Martin augenzwinkernd bezüglich der Albumlänge von „Everyday Life“ und wenn man Musiker ist, dann bezieht sich das wohl auch auf Albumproduktionen.     

Aufgenommen haben Coldplay ihr neues Album quasi überall, vieles backstage auf Tour. Es gebe Aufnahmen aus Buenos Aires, Italien, Frankreich und Jerusalem. Kein Wunder, dass „Everyday Life“ wie ein buntes Pop-pourri durch verschiedene Länder und Kulturen klingt. Da gibt es hitverdächtige Gitarrenmusik wie beim ersten Albumteaser „Orphans“ über syrische Waisenkinder neben afroamerikanischen Elementen wie einem Gospelchor oder orientalisch anmutenden Sequenzen –  eben Weltmusik, die die Welt ein bisschen besser machen möchte!

Thematisch geht es um aktuelle Themen aus Politik, Klima, Religion. Kurzum: ein sehr globales Album. Coldplays Hauptbotschaft: „Wir sind gar nicht anders als andere Menschen auf der Welt, ganz egal wie sie aussehen oder woher sie kommen!“ – „I could be you, you could be me. Two raindrops in the same sea“, heißt es passenderweise im Titel „Arabesque“.

„Everyday Life“ ist vor allem ein ruhiges und tiefgründiges Album mit durchdachten Texten zum Hinhören!

Beitrag von Tina Knop

Mehr Antenne CD-Tipps

Deacon Blue: City Of Love , CD-Cover Earmusic (Edel)
Earmusic (Edel)

Album der Woche | 07.03.2020 - Deacon Blue: City Of Love

Deacon Blue, 1985 in Glasgow gegründet, zählt noch immer zu den angesagtesten schottischen Bands, gekonnt balanciert sie zwischen Wave und Rock. Zwischenzeitlich galt die Band mal als aufgelöst, Sänger Ricky Ross versuchte sich mit mehreren Solo-Alben, aber nun sind sie seit einiger Zeit wieder als Band zusammen.

20 Jahre 2raumwohnung, Albumcover: It Sounds
It Sounds

Album der Woche | 29.02.2020 - 20 Jahre 2Raumwohnung

20 Jahre liegt es nun zurück, dass sich Sängerin Inga Humpe und ihr Lebensgefährte Tommi Eckart zur Band „2Raumwohnung“ zusammenfanden. Pünktlich zum Jubiläum haben sie nun ein Best-Of-Album zusammengestellt, das mit „Das ist nicht das Ende, Baby“ und „Hier sind wir alle“ auch zwei neue Songs enthält.