Coldplay: Everyday Life, CD-Cover: WMG, Collage Antenne Brandenburg
Coldplay: Everyday Life | Bild: WMG, Collage Antenne Brandenburg

Album der Woche | 07.12.2019 - Coldplay: Everyday Life

"Everyday Life" ist das erste Doppelalbum von Coldplay und doch ist die gesamte Spieldauer kürzer als viele ihrer bisherigen 7 Longplayers, Die 16 neuen Titel feinster Weltmusik zu großen aktuellen und globalen Themen sind auf zwei Teile, „Sunrise“ und "Sunset“ (Sonnenauf- & Sonnenuntergang) aufgeteilt und einige davon nur kurze Fragmente, die beispielsweise mit dem Handy aufgenommen wurden.    

Man solle doch im Alter auf seine Portionen achten, erklärte Coldplay-Sänger Chris Martin augenzwinkernd bezüglich der Albumlänge von „Everyday Life“ und wenn man Musiker ist, dann bezieht sich das wohl auch auf Albumproduktionen.     

Aufgenommen haben Coldplay ihr neues Album quasi überall, vieles backstage auf Tour. Es gebe Aufnahmen aus Buenos Aires, Italien, Frankreich und Jerusalem. Kein Wunder, dass „Everyday Life“ wie ein buntes Pop-pourri durch verschiedene Länder und Kulturen klingt. Da gibt es hitverdächtige Gitarrenmusik wie beim ersten Albumteaser „Orphans“ über syrische Waisenkinder neben afroamerikanischen Elementen wie einem Gospelchor oder orientalisch anmutenden Sequenzen –  eben Weltmusik, die die Welt ein bisschen besser machen möchte!

Thematisch geht es um aktuelle Themen aus Politik, Klima, Religion. Kurzum: ein sehr globales Album. Coldplays Hauptbotschaft: „Wir sind gar nicht anders als andere Menschen auf der Welt, ganz egal wie sie aussehen oder woher sie kommen!“ – „I could be you, you could be me. Two raindrops in the same sea“, heißt es passenderweise im Titel „Arabesque“.

„Everyday Life“ ist vor allem ein ruhiges und tiefgründiges Album mit durchdachten Texten zum Hinhören!

Beitrag von Tina Knop

Mehr Antenne Album-Tipps

Ellie Goulding - CD-Cover
Polydor

Album der Woche | 25.07.2020 - Ellie Goulding: Brightest Blue

Fünf Jahre mussten die Fans auf eine neue CD warten, jetzt ist Ellie Gouldings viertes Studioalbum „Brightest Blue“ nach mehrmaligem Verschieben endlich raus. Drei Jahre lang hat die britische Singer-Songwriterin daran gearbeitet und präsentiert darauf insgesamt 19 neue Lieder in moderner Pop-Musik-Manier und mit überraschendem Tiefgang.

Marquess: Turbulento, CD-Cover: Sony Music
Sony Music

Album der Woche | 11.07.2020 - Marquess: Turbulento

Der Name des neuen Albums ist Programm. Denn mitten in der Produktion der neuen CD machte Corona den Jungs aus Hannover einen Strich durch die Rechnung. Auch das Video zur neuen Single "Pista de baile“ wurde im Studio gedreht - sicherheitshalber - und die Gastmusiker nahmen ihre Teile getrennt auf.