Bernhard Brink: Mit dem Herz durch die Wand, (c) Universal Music GmbH
Bernhard Brink: Mit dem Herz durch die Wand, (c) Universal Music GmbH | Bild: Universal Music GmbH

CD-Tipp | 01.07.2017 - Bernhard Brink: Mit dem Herz durch die Wand

Seit über 40 Jahren ist Bernhard Brink im Geschäft und dabei nicht nur Sänger, sondern auch TV- und Radiomoderator. Er zählt heute zu den erfolgreichsten Künstlern der Branche, und das stets skandalfrei. Der Mann nimmt sich selbst nicht ganz so ernst, verbringt seine wenige Freizeit lieber mit Freunden oder beim Sport. Jetzt ist sein neues Album draußen...

Mehr als 20 Studioalben und über 100 Singles hat Bernhard Brink in seiner langen und erfolgreichen Karriere schon veröffentlicht. Darunter Hits wie "Blondes Wunder", "Lieder an die Liebe", "Ich wär' so gern wie du" oder, wie auf dem letzten Album, der Radiohit des Jahres "Von hier bis zur Unendlichkeit", geschrieben vom Grafen von Unheilig. Daraus entwickelte sich eine noch engere Zusammenarbeit mit dem Grafen und dem Produzenten Henning Verlage.

Die 14 neuen Songs sind noch rockiger und poppiger als je zuvor. Über sein neuestes Album sagt er gerne selbst : „Es ist der modernste Bernhard Brink, den es je gab.“ Bei diesem Album hat Bernhard Brink mit seinem Team ganz bewusst Raum für viele neue und junge Texter gelassen. Und das hat sich wirklich gelohnt. Sie sehen so manche Dinge völlig anders und können z.B. das Thema Liebe in ganz andere Worte fassen. Das war für ihn sehr inspirierend.

In Erinnerung an seine im letzten Jahr verstorbene Mutter und an Freunde, die er außerdem verloren hat, ist der sehr emotionale, sehr intime Song "Du fehlst" entstanden. Eine von 2 Balladen auf dem neuen Album. Den allerletzten Schliff bekam das Album übrigens in den legendären Londoner Abbey Road Studios.

Bernhard Brink ist mit sich und dem neuen Album mehr als zufrieden. Neben Gesundheit wünscht sich Bernhard Brink für die Zukunft eins noch ganz besonders. Zitat: „Ich würde gerne die Sendung "Schlager des Jahres" im Berliner Friedrichstadtpalast moderieren. Ich finde den Palast toll, hatte da aber leider noch nie einen Auftritt.  Das wäre für mich ein wunderbares Heimspiel ...“ Drücken wir ihm die Daumen!

Video ansehen: Bernhard Brink bei Antenne Brandenburg

Bernhard Brink bei Antenne Brandenburg, Foto: S. Oberwalleney
Antenne Brandenburg, S. Oberwalleney

Mehr Antenne CD-Tipps

Matthias Reim: Meteor, Foto: RCA Deutschland
RCA Deutschland

CD-Tipp | 05.05.2018 - Matthias Reim: Meteor

„Volle Pulle Leben“ lautet Matthias Reims Credo auf seinem neuen Album METEOR. In zwölf neuen Schlagertiteln singt Reim darauf wieder aus seinem Leben. Es klingt ehrlich, authentisch und bewegt sich thematisch zwischen Liebe, Lust, Frust und der nie endenden Hoffnung, ob auf der Bühne oder der Achterbahn des Lebens.

Revolverheld: Zimmer mit Blick, CD-Cover: Sony Music
Sony Music

CD-Tipp | 28.04.2018 - Revolverheld: Zimmer mit Blick

Die vier Hamburger, Frontmann Johannes Strate, die Gitarristen Kristoffer Hünecke und Niels Grötsch und Schlagzeuger Jakob Sinn, gehören heute zur Oberliga der deutschen Pop- und Rockbands. Gerade ist ihr fünftes Album erschienen...