Hof Prädikow im Jahr 2019, Bild: dpa/Hof Prädikow
dpa/Hof Prädikow
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen nachhören. | Bild: dpa/Hof Prädikow

Antenne Gespräch | 08.11.2021 - Julia Paaß, Projektentwicklerin und Netzwerkerin für ländliche Räume

In Prädikow steht einer der größten Vierseitenhöfe Brandenburgs. Mit gleichgesinnten Großstädter*innen hatte Julia Paaß 2016 eine Idee den lange leerstehenden, stark sanierungsbedürftigen Hof als Wohn- und Arbeitsstätte wiederzubeleben.

Die Landflucht der Städter hält an. In den Osten rübergemacht - das gilt auch für Julia Paaß. Sie stammt aus Nordrhein-Westfalen, lebte lange in Berlin. Als die Mieten dort immer weiter stiegen, suchte sie für sich und ihre Familie eine Alternative. Fündig wurde sie dann 2016 in der Märkischen Schweiz.

Heute gibt es in Prädikow eine Mietergenossenschaft und große Pläne - perspektivisch sollen insgesamt 100 Personen den Hof dauerhaft bewohnen. Der alte Gutshof soll wieder ein Mittelpunkt des Dorflebens werden.

Wie weit sind die Ex-Großstädter*innen mit ihren Plänen? Ist das Leben auf dem Land wirklich attraktiver? Und wie überwinden sie die infrastrukturellen Probleme? Gibt es Reibungspunkte zwischen denen, die dort schon immer zu Hause sind und denen, die Prädikow jetzt zu ihrem Zuhause machen?
Das erfahren Sie im Antenne-Gespräch von Karsten Steinmetz mit Julia Paaß.

Beitrag von Autor

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!