Klimafolgenforscher Ottmar Edenhofer (rechts) mit Karsten Steinmetz, Bild: Antenne Brandenburg
Ottmar Edenhofer | Hier können Sie die Sendung bis sieben Tage nach Ausstrahlung nachhören. | Bild: Antenne Brandenburg

16.10.2017 | Antenne Gespräch - Klimafolgenforscher Ottmar Edenhofer

Hat der Klimawandel den Sturm Xavier nach Brandenburg gebracht? Wie wird der Klimawandel das Wetter, die Natur und den Alltag in Brandenburg verändern? Müssen wir mit immer mehr extremen Wetterlagen zu leben lernen? Und tut die Brandenburger Landesregierung genug gegen die Erderwärmung?

Zu Gast im Antenne- Gespräch mit Karsten Steinmetz ist Ottmar Edenhofer, stellvertretender Direktor des Potsdam- Instituts für Klimafolgenforschung.
Er ist nicht nur Volkswirt, sondern auch studierter Philosoph und war mehrere Jahre Mitglied des Jesuitenordens. Seit Jahren ist er einer der einflussreichsten Berater der Bundesregierung und kämpft nach seinen Worten für die „große Transformation zur Nachhaltigkeit“. 

Beitrag von Karsten Steinmetz