Digitale Ideen gesucht, Foto: Colourbox
Colourbox
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: Colourbox

Brandenburger Begegnungen | 20.03.2019 - Digitale Ideen für den ländlichen Raum

Was in den Städten mittlerweile gang und gäbe ist, kommt allmählich auch auf dem Land an: Digitale Ideen und kreative Start-Ups, die das Leben auf dem Land lebenswert machen und Arbeitsplätze schaffen.

Neue Ideen für die ländliche Entwicklung - dabei gilt es vielerorts aber auch, Berührungsängste zu überwinden und zu überzeugen.

Anfänge sind gemacht:

Die Stadt Gransee hat seit kurzem eine eigene App. Mit der „Gransee-App“ will die Stadt Einwohnern wie Touristen mehr Service bieten und den Einzelhändlern helfen.

In Letschin im Oderbruch treffen sich Freiberufler im „Co-Working-Space“.

Im Bad Belziger Ortsteil Klein Glien mieten sich Programmierer, Grafikdesigner und Filmemacher zum Arbeiten in schöner Natur ein.

Neue Ideen für die ländliche Entwicklung – die Brandenburger Begegnungen ab 21:00 Uhr.

(Wiederholung vom 28.11.2018)

Beitrag von Claudia Baradoy