Gedenkstein J. Martin, Foto: Antenne Brandenburg, K. Lehmstedt
Antenne Brandenburg, K. Lehmstedt
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Gedenkstein J. Martin | Bild: Antenne Brandenburg, K. Lehmstedt

Brandenburger Begegnungen | 19.06. 2019 - Seit 23 Jahren im Rollstuhl: Noël Martin zum 60. Geburtstag

Im Sommer 1996 erlangte Mahlow - ein Dorf im Speckgürtel von Berlin -  in ganz Deutschland traurige Bekanntheit als Ort rechter Gewalt. Der britische Bauarbeiter jamaikanischer Herkunft  Noël Martin wird am 16. Juni  in Mahlow Opfer eines rassistischen Anschlags.

Mahnmal Noël Martin am Glasower Damm in Mahlow, Foto: K. Lehmstedt, Antenne Brandenburg
Mahnmal Noël Martin am Glasower Damm in Mahlow | Bild: K. Lehmstedt, Antenne Brandenburg

Nach einer Pöbelei und Beschimpfungen auf dem Bahnhofsvorplatz verfolgen junge Neonazis Noël Martins Wagen mit einem Auto und verursachen durch einen Steinwurf einen schweren Unfall – die Folge: Noël Martin ist querschnittsgelähmt!   

Wir treffen in dieser Sendung Bürgerinnen und Bürger aus Mahlow, die die Erinnerung an  diesen rassistischen Anschlag wach halten und sich  gemeinsam mit Noël Martin  für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus engagieren. Wie hat sich Mahlow verändert, was ist aus dem Jugendaustausch zwischen Birmingham und Mahlow geworden? Wie blicken junge Leute heute auf dieses Ereignis?

Beitrag von Kerstin Lehmstedt

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!