Strittmatters "Laden" in Bohsdorf, Foto: Frank Schroeder/Antenne Brandenburg
Frank Schroeder/Antenne Brandenburg
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: Frank Schroeder/Antenne Brandenburg

Brandenburger Begegnungen | 30.01.2019 - Schriftstellerorte in Brandenburg

Auf den literarischen Spuren von Erwin Strittmatter, Ehm Welk und Theodor Fontane reist Frank Schroeder unter anderem nach Bohsdorf im Kreis Spree-Neiße. Wenn dort die Türglocke im alten Dorfladen energisch klingelt, dann will dort niemand mehr etwas einkaufen, sondern das Laden-Museum besichtigen.

Die Verkaufsstelle erlangte durch die Romantrilogie „Der Laden“ von Erwin Strittmatter überregionale Aufmerksamkeit. Was aber ist von den Schilderungen in den Büchern heute noch auffindbar?

Die gleiche Frage führt uns nach Biesenbrow bei Angermünde, das unter dem Namen „Kummerow“ in Ehm Welks Roman „Die Heiden von Kummerow“ bekannt wurde.

Weitere Station der literarischen Erkundungen ist Neuruppin, wo die Vorbereitungen für das Fontanejahr zum 200. Geburtstag des Schriftstellers in die heiße Phase gehen.

Beitrag von Frank Schroeder

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!