Seniorin bekommt Hilfe am Samrtphone und Laptop, Bild: colourbox
colourbox
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: colourbox

Brandenburger Begegnungen | 18.01.2023 - Senioren – Online oder Abgehängt?

Wer heute jenseits der 60 ist, hat noch eine Kindheit komplett ohne Smartphone, Tablet und Computer erlebt. In der Generation Ü 70 oder Ü 80 finden sich viele, die auch in ihrem Arbeitsleben ohne bits and bytes auskamen. Aber die Digitalisierung ist allgegenwärtig. Und die technische Entwicklung ist rasant. Wie finden sich ältere Menschen im digitalen Zeitalter zurecht?

Wollen Senioren einfach nur ihre Ruhe vorm Online-Hype? Fühlen sie sich abgehängt? Oder wollen sie doch noch irgendwie mitziehen? Und wenn Ja – wo suchen und finden ältere Brandenburger Hilfe? Denn Alter und Beruf sind längst nicht die einzigen Gründe dafür, dass Menschen von der digitalen Welt mit ihren zahlreichen Möglichkeiten ausgeschlossen bleiben oder sich ausgeschlossen fühlen.

Antenne-Reporterin Tini von Poser war für uns in Brandenburg unterwegs, begegnete ehrenamtlichen Digitalhelfern auf Hausbesuch, rüstigen Smartphone-Nutzern und Menschen, die zwar noch lernen wollen, den Computer zu beherrschen, aber keinesfalls zulassen wollen, dass das Internet sie beherrscht.

(Erstsendung 5. Oktober 2022)

Beitrag von Tini von Poser

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!