Brandenburger Allee, Foto: colourbox
colourbox
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: colourbox

Brandenburger Begegnungen | 11.04.2018 - Brandenburger Alleen: Das Markenzeichen ist bedroht

Brandenburg ist das alleenreichste Land Deutschlands! Mehr als 2000 Kilometer Straße werden von Bäumen gesäumt und sind zum Markenzeichen des Landes geworden. Doch die märkischen Alleen sind in Not - sie schrumpfen. Was sind die Gründe, was ist zu tun?

Alter, Schädlinge, Verkehr und Bauarbeiten reißen Lücken in die Baumzeilen und das Land kommt mit dem Nachpflanzen nicht hinterher. Sind es die Gesetze zur Verkehrssicherheit, fehlendes Geld oder Ignoranz gegenüber dem "Straßenbegleitgrün" - in den Brandenburger Begegnungen ab 21.00 Uhr geht Antenne-Reporterin Astrid Flügge diesen Fragen nach und sucht Antworten bei Naturschützern, Wissenschaftlern und Planern.

(Wiederholung vom 20.09.2017) 

 

Beitrag von Astrid Flügge