Hut mit Jakobsmuschel und Wanderschuhe eines Pilgers in Sieversdorf, Bild: dpa/Patrick Pleul
Hier können Sie die Sendung bis sieben Tage nach Ausstrahlung nachhören. | Bild: dpa/Patrick Pleul

Kreuz und Quer | 05.06.2019 - Reisen und beten

Paddeln auf den Seen im Barnim oder wandern im Oderbruch - Brandenburg bietet Erholungssuchenden eine große Vielfalt an Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen. Dazu gehören auch die alten Pilgerwege, Kirchen und Klöster. Das Interesse an diesen Orten ist in den letzten Jahren enorm gewachsen...

Immer mehr Menschen wollen ihre Ferien nicht nur zum Entspannen nutzen, sondern auch für die Suche nach dem Sinn des Lebens. Was Pilger in Brandenburg erleben und wie die Gemeinden und Klöster auf den Trend reagieren, darum geht es in "Kreuz und Quer" auf Antenne Brandenburg.

Außerdem in der Sendung: Ein Besuch in der neuen Fachstelle "Antisemitismus" und ein Pilotprojekt der evangelischen Landeskirche in Golzow - nebenberuflich Pfarrer werden.







Beitrag von Vera Kröning-Menzel

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!