Rabbiner Homolka in der Potsdamer Campus-Synagoge, Foto: Antenne Brandenburg, Astrid Flügge
Hier können Sie die Sendung bis sieben Tage nach Ausstrahlung nachhören. | Bild: Antenne Brandenburg, Astrid Flügge

Kreuz und Quer | 07.04.2021 - Zu Besuch in Potsdams neuer Synagoge

Während das Gotteshaus der jüdischen Stadtgemeinden in Potsdam noch immer nur auf dem Papier existiert, ist an der Potsdamer Universität im Park Sanssouci die erste neue Synagoge der Landeshauptstadt entstanden – am 13. April soll sie eingehweiht werden. Außerdem sprechen wir über die Zukunft der Kirchenmusik und über die Frage, wie man Kindern Haltung vermitteln kann.

Beitrag von Astrid Flügge

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!