Ausstellung in der Rostocker Kunsthalle | Im Bild Werner und Ute Mahler sowie Fotografenkollege Rudolf Schäfer v.l.., Foto: imago/Bildwerk
imago/Bildwerk
Hier können Sie die Sendung bis sieben Tage nach Ausstrahlung nachhören. | Ausstellung in der Rostocker Kunsthalle | Im Bild Werner und Ute Mahler sowie Fotografenkollege Rudolf Schäfer v.l.. | Bild: imago/Bildwerk

Pique Dame | 02.06.2019 - SIBYLLE – Geschichte einer Kultzeitschrift aus dem Osten

In der eher tristen Zeitschriften-Landschaft des Ostens war sie der Paradiesvogel: die SIBYLLE. 1956 gegründet erschien sie 1996 zum letzten Mal. Pique Dame lädt Sie zu einer Zeitreise ein...

Alle zwei Monate konnte, wer Glück hatte, die SIBYLLE kaufen. Die 200 000 Exemplare der Kultzeitschrift hatten, so wird geschätzt, wohl fünfmal so viele Leserinnen und Leser. Sie waren süchtig nach dieser einzigartigen Mischung aus Mode, Feuilleton und Fotografie, die nicht das offizielle Bild "unserer sozialistischen Frauen" propagierte.

Fotografen wie Arno Fischer, Sibylle Bergemann, Roger Melis und später Ute Mahler prägten das Blatt. Die SIBYLLE wurde auch ein Forum für Fotokunst, jenseits von Modefotografie.

Die  SIBYLLE  ist mit einer großen  Fotoausstellung auf Wanderschaft, ab dem 7. Juni bis zum 25. August ist die Ausstellung im Berliner Willy-Brandt-Haus in der Stresemannstraße zu besichtigen.

Aus diesem Anlass unternehmen wir in der „Pique Dame“  eine Zeitreise quer durch die Geschichte dieser ungewöhnlichen Zeitschrift.

(Wdhg. vom 14.01.2018)

Ausstellungshinweis

SIBYLLE. Fotografien eines Modemagazins

7. Juni bis 25. August 2019 Berliner Willy-Brandt-Haus in der Stresemannstraße

Dienstag bis Sonntag 12 bis 18 Uhr | Eintritt frei

Sibylle Bergemann, Arno Fischer, Ute Mahler, Werner Mahler, Sven Marquardt, Elisabeth Meinke, Roger Melis, Hans Praefke, Günter Rössler, Rudolf Schäfer, Wolfgang Wandelt, Michael Weidt, Ulrich Wüst

Sibylle: Zeitschrift für Mode und Kultur 1956– 1996
Katalog zur Ausstellung, Herausgeber Ute Mahler und Kunsthalle Rostock
Verlag:  Hartmann Projects, 336 S., 570 Abb., 39,80 Euro

Beitrag von Kerstin Lehmstedt

Pique Dame, Foto: Antenne Brandenburg

Pique Dame - Immer sonntags von 21 bis 22 Uhr

Schauen Sie auch auf unsere Übersichtsseite zur Sendung "Pique Dame". Hier finden Sie eine Vorschau auf kommende Sendungen, die Themen der letzten Sendungen und die letzte Sendung zum Nachhören.