Beratungsgespräch zur Berufswahl, (Bild: imago images)
imago images
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: imago images

Pique Dame | 10.11.2019 - Was will ich mal werden?

Zur ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“

Arzt, Tischler, Lehrer, Youtuber - die Berufswünsche der Schüler sind so vielfältig wie das Angebot. Manche wissen schon sehr früh, was ihr Traumberuf wäre, andere haben selbst beim Schulabschluss noch keine Vorstellung davon, was sie mal werden wollen. Antenne-Reporterin Sybille Seitz hat sich mit Schülerinnen und Schülern über ihre Traumberufe unterhalten und eine Klasse bei einer „Potentialanalyse“ begleitet.

Jugendliche haben oft die Schwierigkeit, dass sie ihre ihre Stärken und Schwächen gar nicht richtig kennen, sich selbst falsch einschätzen oder sich einfach zu wenig zutrauen.

Seit ein paar Jahren gibt es die "Landesstrategie zur Berufs- und Studienorientierung im Land Brandenburg", damit der Übergang von der Schule in den Beruf gelingt. Den rund 330 weiterführenden Schulen in Brandenburg steht je nach Schulform ein großes Angebot an Projekten zur Verfügung, um sich frühzeitig ein Bild zur Berufswelt machen zu können.

Was möchte ich mal werden – die Pique Dame zur ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“ ab 21:00 Uhr auf Antenne Brandenburg.

Beitrag von Autor

Pique Dame, Foto: Antenne Brandenburg

Pique Dame - Immer sonntags von 21 bis 22 Uhr

Schauen Sie auch auf unsere Übersichtsseite zur Sendung "Pique Dame". Hier finden Sie eine Vorschau auf kommende Sendungen, die Themen der letzten Sendungen und die letzte Sendung zum Nachhören.

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!