Archivbild Deutschkurs für Ausländer, Bild: imago images
imago images
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: imago images

Pique Dame | 22.01.2023 - Syrische Frauen und ihr neues Leben in Brandenburg

Wie haben sich syrische Frauen und ihre Familien in Brandenburg eingelebt und wie erleben sie ihren Alltag? In der Sendung erzählen zwei Frauen von der Flucht und ihrem neuen Leben bei uns.

Es waren 2015 emotional bewegte Zeiten: In Afghanistan und Syrien tobte ein erbitterter und grausamer Krieg. Angela Merkel sagte: „Wir schaffen das!“ und ermöglichte tausenden Menschen auf der Flucht, in Deutschland Ruhe und eine neue Heimat zu finden. Rund 47.000 Menschen kamen damals nach Brandenburg, nicht alle konnten bleiben.

Zu denen, die 2016 nach Brandenburg gekommen sind und bis heute bleiben durften, gehören Wafa Asad aus Gransee und Reem Alali aus Potsdam. Die eine hatte eine abenteuerliche Flucht mit der Familie überlebt, die andere folgte ihrem Mann nach.

Wie sie und ihre Familien sich inzwischen eingelebt haben, deutsche Bürokratie und den Alltag meistern und wie sie ihre neue Freiheit erleben, darüber erzählen sie in Pique Dame.

Gekommen, um zu bleiben – Syrische Frauen erzählen von ihrem neuen Leben in Brandenburg. Eine Sendung von Ina Krauß.

Beitrag von Ina Krauß

Pique Dame, Foto: Antenne Brandenburg

Pique Dame - Immer sonntags von 21 bis 22 Uhr

Schauen Sie auch auf unsere Übersichtsseite zur Sendung "Pique Dame". Hier finden Sie eine Vorschau auf kommende Sendungen, die Themen der letzten Sendungen und die letzte Sendung zum Nachhören.

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Übersicht aller Abendsendungen auf Antenne Brandenburg

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.
An drei Tagen in der Woche gibt es abends eine spannende und interessante Stundensendung - jeweils ab 21 Uhr bei Antenne Brandenburg!