Teddy im Krankenbett, Foto: Colourbox, Jørgen Flemming
Jørgen Flemming, Colourbox
Hier können Sie die Sendung nach Ausstrahlung 12 Wochen lang nachhören. | Bild: Jørgen Flemming, Colourbox

Pique Dame | 02.12.2018 - Ausnahmezustand - Der Verein „Kinderhilfe e.V.“ hilft Familien

Wenn das eigene Kind schwer krank wird, gerät die ganze Familie schlagartig in einen Ausnahmezustand. Viele Fragen müssen geklärt werden. Antenne-Autorin Sybille Seitz hat die ehrenamtlichen Helfer und betroffene Familien getroffen.  

Wenn das eigene Kind schwer krank wird, gerät die ganze Familie schlagartig in einen Ausnahmezustand. Die Diagnose muss erstmal verarbeitet, der ganze Tagesablauf umorganisiert werden. Welches Elternteil begleitet das erkrankte Kind in die Klinik, wer kümmert sich um die Geschwister, wieviel Unterstützung gibt es vom Arbeitgeber? All diese Fragen müssen geklärt werden.

Der Verein „Kinderhilfe e.V.“, den es in Potsdam, Frankfurt/Oder und Berlin gibt, hilft Familien bei der Betreuung und bei Behördenangelegenheiten und kümmert sich vor allem auch um die Geschwister, die sich in dieser schweren Zeit oft vernachlässigt fühlen. 

Beitrag von Sybille Seitz

Pique Dame, Foto: Antenne Brandenburg

Pique Dame - Immer sonntags von 21 bis 22 Uhr

Schauen Sie auch auf unsere Übersichtsseite zur Sendung "Pique Dame". Hier finden Sie eine Vorschau auf kommende Sendungen, die Themen der letzten Sendungen und die letzte Sendung zum Nachhören.