Video vom Hörerkonzert ansehen, (c) Antenne Brandenburg/Stefan Oberwalleney

10.02.2017 | Scoring Stage Studio Babelsberg - Hörerkonzert "Manfred Krug - Seine Lieder"

Zur Veröffentlichung des Albums "Manfred Krug - seine Lieder" und anlässlich des 80. Geburtstages (8. Februar) des großen Künstlers veranstalteten das DEUTSCHE FILMORCHESTER BABELSBERG und ANTENNE BRANDENBURG ein exklusives Hörerkonzert an historischem Ort - auf dem Gelände der Filmstadt Babelsberg, da wo auch Manfred Krug einige Filme für die DEFA drehte. Die Tickets gab es nur bei Antenne Brandenburg zu gewinnen, die Hörer waren begeistert.

Parallel zu seiner Arbeit als Schauspieler hat Krug immer auch gesungen und sowohl in Deutschland Ost wie Deutschland West zahlreiche Schallplatten und CD-Alben in seiner unverwechselbaren - vor allem dem Jazz verpflichteten - Art 'besungen'. Nach dem großen Erfolg des gemeinsam mit USCHI BRÜNING und ANDREAS BICKING aufgenommenen Albums "Auserwählt", inzwischen mit einem "Jazz Platin Award" ausgezeichnet, gab es 2016 die Idee, ein weiteres Album mit Manfred Krug und Gästen aufzunehmen, auf dem er eine Auswahl seiner besten und erfolgreichsten Lieder neu interpretiert. Die Songs waren ausgewählt, die Arrangements geschrieben, das Filmorchester Babelsberg verpflichtet - doch Manfred Krug starb überraschend am 21. Oktober 2016.

Sofort fanden sich zahlreiche Musiker und SängerInnen bereit, das begonnene Werk zu vollenden, und so entstand dieses Album. Im exklusiven Hörerkonzert wurden 12 Songs live gespielt, mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg unter Leitung von Lorenz Dangel, der MANFRED KRUG-Band und den Solisten: Uschi Brüning, Joy Fleming, Lisa Herbolzheimer, Fanny Krug, Stefan Gwildis, Axel Prahl und Juliano Rossi

Konzertmitschnitt hören

Für alle, die nicht live dabei sein konnten, gibt es auf Antenne Brandenburg die Ausstrahlung des Konzert-Mitschnittes, am Sonnabend, 18.2.2017, 20 Uhr in "Lollipop spezial"

Bildergalerie zum Hörerkonzert

Hörerkonzert "Manfred Krug - Seine Lieder"