10 Wege in den Schnee, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Das war unser Antenne-Gewinnspiel vom 8. bis zum 22. Januar 2018

Weiße Wälder in Finnland, Bild: Colourbox
Colourbox

- 10 Wege in den Schnee

Mit Schnee ist der Winter einfach viel schöner, und da es bei uns nicht unbedingt schneesicher ist, hat Antenne Brandenburg 10 Hörerinnen und Hörern ein weißes Vergnügen geschenkt ... sie haben Reisen in den Winter gewonnen bzw. eine Ladung Schnee vor die Haustür.

Unsere Gewinner können sich auf tolle Erlebnisse wie Skispringen oder -fahren, Rentier- oder Husky-Touren, Bobfahren und Biathlon freuen - ob im Thüringer Wald oder in Lappland. 

Mehr zum Thema

Eiskaltes Vergnügen für die Kinder der Kita Buratino

Mehr zu unseren 10 winterlichen Traumreisen (Reisebeschreibungen, Bildergalerien...)

Snowtropolis Senftenberg, Bild: Antenne Brandenburg/Daniel Jorewitz
Antenne Brandenburg/Daniel Jorewitz

Bewerben ab Montag, 8. Januar 2018 - Indoor-Ski-Spaß im SNOWTROPOLIS Senftenberg

Schnee in Brandenburg? Den gibt´s eher selten. Aber in der Lausitz ist Skivergnügen weder eine Frage des Wetters noch der Jahreszeit. In Senftenberg heißt es das ganze Jahr über Ski und Rodel gut!  Das Schneesport- und Freizeit-Resort Snowtropolis  bietet Pistenspaß in der Skihalle und in den Wintermonaten Schlittschuhlaufen vor den Toren des Winterlandes.  Und wer die Skihalle Snowtropolis länger als einen Tag genießen möchte, für den stehen stilvoll eingerichtete Ferienhäuser zur Verfügung. Und da darf es dann am Abend beim Aprés Ski  ruhig mal ein „Stamperl“ und „Schmankerl“ mehr sein!

DKB-Ski-Arena in Oberhof, Bild: imago
imago/Steve Bauerschmidt

Bewerben ab Dienstag, 9. Januar 2018 - Biathlon in Oberhof im Thüringer Wald

Winter, wann immer man will  - und Biathlon nicht nur schauen, sondern selber ausprobieren! Alles möglich in Deutschlands erster Skilanglauf- und Biathlonhalle im thüringischen Oberhof. Hier steht auf fast 2 km Länge ein abwechslungsreiches Streckenprofil zur Verfügung. Steigungen und Abfahrten von bis zu 12% und eine konstante Temperatur von -4 Grad garantieren ganzjährig optimale Wintersportbedingungen und vor allem Spaß auf der Piste...  

Skiflyer, Foto: Rennsteig Outdoor Center
Rennsteig Outdoor Center

Bewerben ab Mittwoch, 10. Januar 2018 - Skifliegen am Rennsteig

Der Rennsteig des Thüringer Waldes, einer von über 316 Rennsteigen und Rennwegen im deutschen Sprachraum, ist in seinem Verlauf und seiner Bedeutung einzigartig. Sein Lauf über den ganzen Kamm des Thüringer Waldes und Teile des Frankenwaldes ist eine historische Zeit- und landschaftliche Genussreise zugleich.

Schneespaß pur garantiert, Foto: imago stock&people
imago stock&people

Bewerben ab Donnerstag, 11. Januar 2018 - Wir bringen Ihnen den Schnee nach Hause

SCHNEE IST KÄLTE, SCHNEE IST LICHT Schnee besteht aus feinen Eiskristallen und ist die häufigste Form des festen Niederschlags. Schnee entsteht, wenn sich in den Wolken feinste Tröpfchen unterkühlten Wassers an Kristallisationskeimen anlagern und dort gefrieren.  Schnee kann die unterschiedlichsten positiven Emotionen auslösen: Sinnlichkeit, Romantik, Ruhe, Freude, Gelassenheit!  Und in der Nacht bringt Schnee Licht ins Dunkel, lässt in den Polarnächten Skandinaviens die Landschaft im rosa-violetten Schimmer erscheinen…

Steinerenes Meer im Salzburger Land, Foto: imago stock&people
imago stock&people

Bewerben ab Freitag, 12. Januar 2018 - Alpiner Winterspaß im Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

THE HOME OF LÄSSIG: Von Fieberbrunn bis Hinterglemm, vom sonnigen Familien-Tellerlift bis zu schwarzen Weltcupabfahrten, von romantischen Schneeschuhwanderungen bis zu anspruchsvollen Skitouren. Der Skicircus Saalbach- Hinterglemm-Leogang ist groß, weit und abwechslungsreich. Auf 270 bestens präparierten Pistenkilometern findet jeder seine Lieblingspiste oder genießt die unterschiedlichen Skicircus-Loipen. Und wer mal Pause vom Schnee braucht, der erlebt in den Skihütten kulinarische Offenbarungen und Apres Ski der lässigen Art.

Winterspaß mit Huskies, Bild: Sabine Kühn
Sabine Kühn

Bewerben ab Montag, 15. Januar 2018 - Husky-Touren & Wellness im Ruppiner Land

Mit Siberian Huskies vor dem Schlitten/Gespann oder als Wanderbegleiter unterwegs im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Ein Naturerlebnis für Mensch und Tier. Und danach Entspannung in der Fontane Therme. Der Ruppiner See glitzert in der Wintersonne, der weite Himmel über dem See lässt den Alltag vergessen. Die Naturheilsole aus der Fontane-Quelle wärmt, beruhigt, entspannt. Und die Saunalandschaft, die ihresgleichen sucht, lässt Sie garantiert ins Schwitzen kommen.  

Skifahrer im alpincenter Hamburg-Wittenburg, Bild: alpincenter Hamburg-Wittenburg
alpincenter Hamburg-Wittenburg

Bewerben ab Dienstag, 16. Januar 2018 - "alpincenter" in Wittenburg

Mecklenburg-Vorpommern - das ist Seenplatte und Ostseeküste, aber Skipisten und Wintersportvergnügen? Da fehlt´s doch wohl an Bergen, könnte man meinen. Tatsächlich aber sind Ski und Rodel an der Autobahn 24 zwischen Hamburg und Berlin gut - und das 365 Tage im Jahr. Das alpincenter bringt die Alpen in den Norden.

Bobbahn Oberhof, im Hintergrund das Hotel Panorama, Bild: Colourbox
Colourbox/Michael Bauroth

Bewerben ab Mittwoch, 17. Januar 2018 - Bob fahren in Oberhof

Das Wintersportzentrum Oberhof liegt am Kamm des Thüringer Waldes auf etwa 815 m in der Nähe des Rennsteigs. Besonders populär sind hier die Sportarten Biathlon, Rennrodeln bzw. Bobsport, Skilanglauf und die Nordische Kombination. Natürlich ist Oberhof zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel. Mit dem Rennsteiggarten, einem botanischen Garten für Gebirgspflanzen mit rund 4.000 Pflanzenarten aus den Gebirgen nahezu aller Erdteile, besitzt Oberhof eine Sehenswürdigkeit besonderer Art. Und der Eiskanal der Rennschlitten- und Bobbahn sowie die spektakuläre DKB-Skihalle  garantieren 365 Tage Wintersportvergnügen.

Watzmann im Sonnenuntergang, Foto: Colourbox
Colourbox

Bewerben ab Donnerstag, 18. Januar 2018 - Winterromantik in Bad Reichenhall

Glitzernder Schnee, Sonne, Ruhe, mondänes Flair. Eine altehrwürdige Kurstadt mit salziger Geschichte. Bad Reichenhall ist Vielfalt: auf der einen Seite geprägt von alpenländischer Tradition, jahrhundertealter bewegter AlpenSole-Geschichte, durch Generationen überliefertes Brauchtum, Leben im Rhythmus der Natur, immer den mächtigen Bergen ganz nah. Auf der anderen Seite gibt´s alle Angebote einer quirligen Stadt, mit Restaurants und Bars, Spielbank, Theater und eigenem Philharmonie-Orchester!

Lappland im Winter, Bild: Matt Cherubino
Visit Finland.com/Matt Cherubino

Bewerben ab Freitag, 19. Januar 2018 - Magischer Winter in Lappland

DAS MAGISCHE, MYTHISCHE LAPPLAND. Für alle, die von einem Winterwunderland träumen, wird in Finnisch-Lappland dieser Traum Wirklichkeit. Der Zauber Lapplands besteht vor allem auch in seinen Gegensätzen: Im Sommer ist das Land fast 24 Stunden in Sonnenlicht getaucht, die Wintertage sind dagegen lang und dunkel. Die Wintersaison beginnt im Norden Finnlands im November und dauert mindestens bis Mai. Im Januar und Februar liegt in Lappland fast immer Schnee und gilt als sicheres Skigebiet für Wintersport aller Art. Es wird aber auch kalt im finnischen Norden: an 120 Tagen im Jahr pendelt das Quecksilber nur auf Werte zwischen – 30°C und  0°C .