Schloss Altdöbern, Bild: Antenne Brandenburg/Iris Wußmann
Schloss Altdöbern | Bild: Antenne Brandenburg/Iris Wußmann

Mit Ausflugstipps für Altdöbern - 10 Fakten über Altdöbern

Wussten Sie eigentlich, dass das Schloss Altdöbern zu den bedeutendsten Schlössern des sächsischen Barock zählt und im Schlosspark alljährlich Parksommerträume die Besucher verzaubern? Und dass in der Kirche am Marktplatz das größte Stahlgeläut Brandenburgs hängt? Altdöbern wird auch eine Gemeinde am See, denn seit Ende der 1990er Jahre wird der ehemalige Tagebau Greifenhain geflutet. Erfahren Sie von unseren Antenne-Reportern noch mehr Wissenswertes über Altdöbern.

  • Die Stadt

  • Sehenswürdigkeiten

  • Parksommerträume

  • Evangelische Kirche Altdöbern

  • Gemeinde am See

  • Filmkulisse

  • Geburtenstarkes Altdöbern

  • Freibad Altdöbern

  • Naturschutzgebiet Calauer Schweiz

  • Aussichtsturm

Ausflugs - und Veranstaltungstipps für Altdöbern und Umgebung

Luckaitztaler Ziegelturm

Von der 38 Meter hohen Aussichtsplattform sind zum Beispiel Calau, Vetschau, Tropical Islands und der Hutberg in Kamenz zu sehen.

Kultberg

Legendär vor allem bei Liebhabern der Bluesmusik ist das Schützenhaus Altdöbern. Zu DDR-Zeiten pilgerten Hunderte an den Wochenenden zu Konzerten auf den Weinberg. Im letzten Jahr hat ein gebürtiger Altdöberaner mit seiner Frau das „Kulturhaus am Weinberg“ samt Jugendclub gepachtet. Er hat es zum „Kultberg“ umbenannt und will es mit Konzerten, Tanz, Theater als Kulturtreff etablieren.

Orangerie Altdöbern

Einen Besuch wert ist auch die Orangerie direkt am Schloss Altdöbern. Dort können auch Hochzeiten gefeiert werden. Ein von der Inhaberin angelegter Garten kann für 2 Euro Eintritt besichtigt werden.

Café Schauwerk

Direkt am Markt von Altdöbern gibt es seit diesem Jahr das Café Schauwerk. Eine junge Frau hat es im ehemaligen Kaufhaus eingerichtet und zeigt hier die Herstellung von Eis, vor allem aber des berühmten Altdöberner Baumkuchens.

Camping am Gräbendorfer See

Auch einen Campingplatz gibt es in der Nähe, am Gräbendorfer See, der als nördlichster im Lausitzer Seenland bezeichnet wird.

Mehr über die Aktion "Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star"

Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Immer mittwochs auf Antenne Brandenburg - Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star

Brandenburg hat viele Perlen, manche sind ganz offensichtlich, andere eher versteckt. Wir finden diese Perlen für Sie! "Ihr Ort ist unser Star" auf Antenne Brandenburg! Immer mittwochs rücken wir einen Brandenburger Ort in den Fokus. Was hat der Ort, was andere nicht haben, was dürfen Hörer nicht verpassen? Wir stellen Menschen und ihre Geschichten vor. Was ist liebenswert und einzigartig, und wo drückt gerade der Schuh? Wir schauen, wie es den Menschen in Zeiten der Corona-Krise geht und wie sie die aktuelle Situation meistern.