Mein Brandenburg. Pritzwalk ist unser Star, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Ihr Ort ist unser Star: Pritzwalk

Altstadt von Pritzwalk, Bild: Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt
Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt

Mit Ausflugstipps! - 10 Fakten über Pritzwalk

Wussten Sie eigentlich, dass Pritzwalk sich selbst als Hauptstadt des Prignitzer "Nationalgerichtes" Knieperkohl bezeichnet, und dass das sauerkrautähnliche frühere Armenessen heutzutage normalerweise um diese Zeit in (fast) jedem Pritzwalker Restaurant angeboten wird? Coronabedingt zur Zeit nur als Knieperkohl To Go... Und haben Sie schon einmal gehört, dass die Wurzeln des FC Bayern München bis nach Pritzwalk reichen? In der heutigen Museumsfabrik gab es früher eine Tuchmacherei und auch zwei alte Wassermühlen sind bis heute erhalten. Entdecken Sie mit unseren Reportern noch mehr in Pritzwalk.

Bildergalerie Pritzwalk

Warum heißt Pritzwalk Pritzwalk?

Professor Jürgen Udolph (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

Professor Udolph erklärt den Ortsnamen Pritzwalk

Unser Namenforscher, Professor Jürgen Udolph, hat sich angesehen, woher der Ortsname Pritzwalk eigentlich stammt.

Pritzwalk ist unser Star: Antenne-Reporter unterwegs

Ortsschild Pritzwalk, Bild: Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt
Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt

Rückkehrer-Initiative: Landeplatz Prignitz

So schön es in der Prignitz ist, in diesem Landstrich gibt's ein Problem: es fehlen die Fachkräfte - auch weil vor Jahren vor allem die jungen Prignitzer die Region wegen Ausbildung und Job verlassen haben. Aber so manchen zieht es zurück in die Heimat, zur Familie. Und genau da setzt die Pritzwalker Initiative "Landeplatz Nordwestbrandenburg" an. Ehemaligen Prignitzern soll die Rückkehr erleichtert werden. Anja Herrling betreut das Projekt und ist selbst Rückkehrerin...

Pritzwalk Gartenbau Lüders, Bild: Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt
Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt

Gartenbau Lüders - Kürbis-Champion aus Pritzwalk

In Pritzwalk gibt es einen Pritzwalker, der hat regelmäßig die dicksten Dinger... na na na - es geht um Kürbisse! Sebastian Lüders züchtet Riesenkürbisse mit Leidenschaft und hat in den vergangenen fünf Jahren schon dreimal den Titel "Brandenburgs Kürbis-König" geholt:

Museumsfabrik Pritzwalk, Bild: Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt
Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt

Besuch in der Museumsfabrik Pritzwalk

Pritzwalk kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken - vor allem im letzten Jahrhundert. Mit der Industrialisierung kam der Aufschwung und Prignitz-Stadt machte sich einen Namen vor allem mit der Tuchmacherei. Diese florierende Zeit dokumentiert die Museumsfabrik Pritzwalk.

Foto: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Knieperkohl-Saison in Pritzwalk

Wir bringen heute Pritzwalk ganz groß raus. Und nicht nur dort, sondern überall in der Prignitz, knieperts zur Zeit mächtig gewaltig. Es ist wieder Knieperkohlzeit. Und wenn die Prignitzer zuviel von ihrem Nationalgericht essen, dann kniept es ganz schön in der Magengegend. Soweit ist es aber noch nicht. Denn die Saison ist ja erst losgegangen.

Kulturhaus Pritzwalk, Bild: Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt
Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt

Umfrage: Was gefällt den Pritzwalkern an Pritzwalk?

Heute geht es wieder auf Reise durch Brandenburg. Wir nehmen Sie mit in unseren Starort Pritzwalk in der Prignitz. Die Kleinstadt zwischen Wittstock und Perleberg hat rund 12.000 Einwohner und die lieben einfach ihr kleines Städtchen und vor allem die Natur:

"Tümpelkröten" Pritzwalk, Bild: Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt
Antenne Brandenburg/Björn Haase-Wendt

Die Seefelder Tümpelkröten in Pritzwalk

Eine Stadt oder ein Ort lebt ja von seinen engagierten Einwohnern. Richtig stolz kann Pritzwalk da auf den Ortsteil Seefeld sein, denn dort gibt es die "Seefelder Tümpelkröten", die richtig was auf die Beine stellen. Wer oder was diese "Tümpelkröten sind - Antenne-Reporter Björn Haase-Wendt verrät's Ihnen:

Mehr zur Antenne Brandenburg-Aktion "Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star."

Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Immer mittwochs auf Antenne Brandenburg - Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star

Brandenburg hat viele Perlen, manche sind ganz offensichtlich, andere eher versteckt. Wir finden diese Perlen für Sie! "Ihr Ort ist unser Star" auf Antenne Brandenburg! Immer mittwochs rücken wir einen Brandenburger Ort in den Fokus. Was hat der Ort, was andere nicht haben, was dürfen Hörer nicht verpassen? Wir stellen Menschen und ihre Geschichten vor. Was ist liebenswert und einzigartig, und wo drückt gerade der Schuh?

Am 12.05. waren wir in Baruth/Mark (Teltow-Fläming) und am 26. 05. sind wir dann in Lychen (Uckermark).