Mein Brandenburg. Gransee ist unser Star, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Ihr Ort ist unser Star: Gransee

Schloss Meseberg vom See aus gesehen, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Mit Ausflugstipps für Gransee und Umgebung - 10 Fakten über Gransee

Wussten Sie eigentlich, dass Gransee in seiner Geschichte mehrmals durch Stadtbrände schwer beschädigt worden ist. Der Brand im Juni 1711 war so verheerend, dass Gransee mit neuem Stadtgrundriss aufgebaut wurde. Zu Gransee gehört auch der Ortsteil Meseberg mit dem gleichnamigen Schloss. Das ist weltberühmt, weil die Bundesregierung es als Gästehaus nutzt. Vladimir Putin, Emmanuel Macron und George Bush, um nur drei Staatspräsidenten zu nennen, können sagen: "Gransee, da war ich doch schon einmal!"

Bildergalerie Gransee

Warum heißt Gransee Gransee?

Professor Jürgen Udolph (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

Professor Udolph erklärt den Ortsnamen Gransee

Unser Namenforscher, Professor Jürgen Udolph, hat sich angesehen, woher der Ortsname Gransee eigentlich stammt.

Gransee ist unser Star: Antenne-Reporter unterwegs

Denny Herkt in seinem Hofladen, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Erfolg mit regionalen Produkten: Hofladen mit Lieferservice in Gransee

Lebensmittel aus der Region boomen, gerade in den vergangenen Jahren haben immer mehr Menschen die Produkte, die vor der eigenen Haustür hergestellt werden, zu schätzen gelernt. Der Hofladen von Denny Herkt direkt an der B96 in Gransee ist eine wahre Fundgrube für solche regionalen Schätze.

Posaunen, Bild: Colourbox
Colourbox

Ferienangebot in Gransee: Kinderbläsergruppe

In unseren Star-Orten nehmen wir Sehenswürdigkeiten, besondere Menschen und Geschichten im Ort ins Visier, aber wir sind mit unserem Reporter Christofer Hameister auch einfach auf der Straße unterwegs und im Gespräch mit den Granseern. Und bei seinem Streifzug durch den Ort hat Christofer tatsächlich ganz zufällig eine ganze Kinder-Bläsertruppe getroffen...

Stadtführer Carsten Dräger, Bild: Stefan Blumberg
Stefan Blumberg

Eine Stadtführung durch Gransee

Gransee ist das, was man mit Fug und Recht eine historisch bedeutende Stadt nennen kann. Schon im Mittelalter bekam sie das Stadtrecht zugesprochen, ab 1330 wurde Gransee zu einer richtigen Festung ausgebaut, mit einer imposanten Stadtmauer, Aussichtstürmen und gewaltigen Toren – vieles ist heute noch erhalten. Damit Sie unseren Starort Gransee auch aus der Ferne besser kennen lernen können, hat sich Antenne-Reporterin Claudia Stern für Sie auf Stadtführung begeben.

Brigitte Rau aus Gransee-Gramzow beim Filzen in ihrer Werkstatt, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Besuch bei einer Filzerin in Gransee

Heute sind wir ja den ganzen Tag in dem historischen Städtchen Gransee und seinen Ortsteilen unterwegs. Und unser nächster Stopp führt uns in den klitzekleinen Ortsteil Gramzow mit seinen nicht mal 50 Einwohnern. Ja, und eine von ihnen ist Brigitte Rau. Sie ist seit 30 Jahren leidenschaftliche Filzerin und sie zeigt auch anderen Menschen gerne ihr Handwerk. Antenne-Reporterin Claudia Stern hat sie besucht.

Antenne-Reporter Christofer Hameister trifft in Gransee Herrn Zander, der sich gern an die bei Antenne gewonnene Maledivenreise erinnert, Bild: Antenne Brandenburgmal eine Malediven-Reise bei Antennenen Antenne-Reisegewinner
Antenne Brandenburg

Begegnungen in Gransee-Christofer Hameister unterwegs

Unser Reporter Christofer Hameister ist heute im Star-Ort Gransee unterwegs und berichtet auch, wen er so alles trifft ... manchmal sogar alte Bekannte bei Antenne Brandenburg.

Schloss Meseberg vom See aus gesehen, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Das berühmte Schloss im Granseer Ortsteil Meseberg

Der Fokus richtet sich jetzt auf einen ganz kleinen Ortsteil von Gransee, der aber über die Region hinaus berühmt ist: Meseberg! Meseberg hat etwa 150 Einwohner, richtig idyllisch ist das Dorf mit seiner kleinen Kirche und den gepflegten Häusern entlang der Hauptstraße. Und dann kommt man zum Schloss. Das prachtvolle Barockschloss liegt hinter hohen, massiven Eisenzäunen. Denn seit 2006 ist Schloss Meseberg das Gästehaus der Bundesregierung. Und die Meseberger sind seitdem praktisch auf Du und Du mit der Politprominenz...

Granseer stellvertretender Amtsdirektor Wolfgang Schwericke (l.) und Bürgermeister Mario Gruschinske (r.) mit Christopher Hameister, Bild: Antenne Brandenburg/A. Heisig
Antenne Brandenburg/A. Heisig

Übergabe des Star-Ort-Schildes beim Bürgermeister in Gransee

Kurz vor 10 Uhr heute Morgen stand Antenne-Reporter Christofer Hameister vorm Rathaus in Gransee, um das Starort-Ortsschild an Bürgermeister Mario Gruschinske zu übergeben. Hören Sie selbst.

Antenne-Reporter Christofer Hameister im Star-Ort Gransee, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Antenne-Reporter Christofer Hameister meldet sich vom Bahnhof Gransee

Heute haben wir unseren Reporter Christofer Hameister in unseren Star-Ort Gransee im Landkreis Oberhavel geschickt. Er ist im Ort unterwegs, redet mit Granseern und teilt seine Entdeckungen mit uns. Am Morgen war er auf dem Bahnhof.

Radlerparadies Gransee, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Alle (Fahrrad-)Wege führen nach Gransee

Gransee liegt mitten zwischen dem Ruppiner und dem uckermärkischen Seenland und auch die Mecklenburgische Seenplatte ist ja nicht weit. Perfekt für eine Fahrradtour.. . und nicht nur das.

Das Luisendenkmal auf dem Schinkelplatz, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Lieblingsorte der Granseer

Waren Sie schon mal in Gransee? Kleine Stadt mit einem hübschen historischem Stadtkern im Norden des Landkreises Oberhavel - wirklich sehr sehenswert. Und falls sie der Stadt mal einen Besuch abstatten wollen, dann haben wir jetzt noch ein paar ultimative Tipps für Sie von echten Granseern, die uns ihre Lieblingsorte verraten haben...

Kunstfälscher und Sean Connery Double Andreas Uckert in seinem Atelier im Granseer Ortsteil Wendefeld, Bild: Antenne Brandenburg / Claudia Stern
Antenne Brandenburg / Claudia Stern

Der Kunstfälscher von Gransee

Wenn Sie dachten, dass es in unserem heutigen Starort Gransee immer ganz beschaulich zugeht, dann haben Sie sich getäuscht. Das, was wir Ihnen jetzt gleich erzählen, könnte auch aus einem Kriminalfilm stammen. Ein Mann, der aussieht wie Sean Connery, und sich in der Idylle nahe Gransee eine Fälscherwerkstatt eingerichtet hat, in der er große Meister wie Rembrandt, Leonardo da Vinci oder Van Gogh kopiert. Glauben Sie nicht? Antenne-Reporterin Claudia Stern hat den Künstler Andreas Uckert besucht.

Gransee: Udo Antonicek, Leiter der Zentralen Bußgeldstelle, Bild: Antenne Brandenburg/Claudia Stern
Antenne Brandenburg/Claudia Stern

Gransee - Zentrale Bußgeldstelle der Polizei

Hatten Sie vielleicht auch schon mal Post aus Gransee? Wenn ja, dürfte der Inhalt nicht gerade erfreulich gewesen sein. Denn ein Großteil der Briefe aus Gransee kommt von der Zentralen Bußgeldstelle der Polizei. Seit 25 Jahren ist sie dort angesiedelt und Antenne-Reporterin Claudia Stern hat hinter die Kulissen geschaut.

Mehr zu "Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star."

Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

- Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star

Brandenburg hat viele Perlen, manche sind ganz offensichtlich, andere eher versteckt. Wir finden diese Perlen für Sie! "Ihr Ort ist unser Star" auf Antenne Brandenburg! Immer mittwochs rücken wir einen Brandenburger Ort in den Fokus. Was hat der Ort, was andere nicht haben, was dürfen Hörer nicht verpassen? Wir stellen Menschen und ihre Geschichten vor.

Das Buch zur Sendereihe