Mein Brandenburg. Trebbin ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Ihr Ort ist unser Star: Trebbin

Ortseingangsschild von Trebbin, Bild: Antenne Brandenburg/S. Steinach
Antenne Brandenburg/S. Steinach

Mit Ausflugstipps! - 10 Fakten über Trebbin

Wussten Sie eigentlich, dass Trebbin als ehemaliger Wohnort des märkischen Eulenspiegels Hans Clauert den inoffiziellen Beinamen Clauertstadt trägt? Trebbin ist eine schmucke kleine amtsfreie Stadt im Landkreis Teltow-Fläming. Gut 9600 Einwohner hat Trebbin, Tendenz steigend. Die Stadt ist über 800 Jahre alt: 1213 wurde sie das erste Mal urkundlich erwähnt...

Ihr Ort ist unser Star: Trebbin

Holzfigur vor dem Hans Clauert Haus in Trebbin, Bild: imago images/S. Steinach
imago images/S. Steinach

Mit Ausflugstipps! - Ausflugstipps für Trebbin und Umgebung

Am Rande des Flämings liegt Trebbin. Eine Kleinstadt mit rund 9600 Einwohnern, verteilt auf 13 Ortsteile. Neun alte Kirchen gibt es hier, ein Bauernmuseum, mehrere Heimatstuben, Schloss Blankensee, zwei Grundschulen und eine Oberschule. Und vor allem viel Natur. Ein Ausflug nach Trebbin lohnt sich also.

Bildergalerie Trebbin

Warum heißt Trebbin Trebbin?

Professor Jürgen Udolph (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

Professor Udolph erklärt den Ortsnamen Trebbin

Unser Namenforscher, Professor Jürgen Udolph, hat sich angesehen, woher der Ortsname Trebbin eigentlich stammt.

Trebbin ist unser Star: Antenne-Reporter unterwegs

Trebbin Steg am Blankensee, BIld: dpa/Moritz Vennemann
dpa/Moritz Vennemann

Der Lieblingsort der Trebbiner

Den ganzen Tag über sind wir heute schon zu Gast in Trebbin - der Clauert-Stadt in Teltow-Fläming. Trebbin ist von der Fläche etwa so groß wie Rathenow, hat aber nur etwa ein Drittel der Einwohner. Wenn man DIE nach ihrem Lieblingsort im Ort fragt, kommt fast immer die selbe Antwort:

Aussichtsturm Löwendorfer Berg, Bild: Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf
Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf

Aussichtsturm Löwendorfer Berg

Die Stadt Trebbin in Teltow-Fläming wirbt selbst damit, ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und ausgedehnte Wanderungen zu sein. Hier liegt aber auch der Löwendorfer Berg. 103 Meter hoch und damit höher als das höchste Gebäude Brandenburgs. Oben drauf steht ein Aussichtsturm mit wunderbarer Rundumsicht, weiß Bürgermeister Thomas Berger:

Elektro - Shuttle Kranich - Express Trebbin, Bild: imago images/Bernd Friedel
imago images/Bernd Friedel

E-Autos in Trebbin

In Trebbin gibt es nicht nur wunderschöne Natur, sondern auch moderne Technik: Kühe, die alle mit WLAN im Internet sind zum Beispiel. Damit können die Landwirte genau sehen, wie es der Kuh geht und wo sie gerade ist. Dabei bleibt es aber nicht: dafür sorgt Bürgermeister Thomas Berger. Er hat seine Stadt für E-Autos flott gemacht.

Blick in einen Kuhstall der Agrargenossenschaft Trebbin, Bild: Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf
Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf

Trebbiner Agrargenossenschaft setzt auf Landwirtschaft 4.0

Den ganzen Tag über geht es bei uns heute um Trebbin im Landkreis Teltow-Fläming. Das doch eher kleine Trebbin ist technisch ganz weit vorn in Brandenburg. Gutes Beispiel ist da etwa die Agrargenossenschaft. Da sind selbst die Kühe im Internet! Antenne-Reporter Matthias Gindorf hat sich das angeguckt:

Kichererbsen, Bild: Colourbox
Colourbox

Kichererbsen-Anbau in Trebbin

Dürfen wir vorstellen - Trebbin - die Clauert Stadt. Die ist morgen unser Star Ort. Den ganzen Tag über hören Sie bei uns, was dieses kleine Örtchen in Teltow-Fläming zu bieten hat. Sie treffen unter anderem Thomas Gäbert von der Trebbiner Agrargenossenschaft. Er geht neue Wege in Sachen Pflanzenanbau - bei ihm werden jetzt auch ....... Kichererbsen angepflanzt:

Hans Clauert-Skluptur in Trebbin, Bild: Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf
Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf

Trebbin, die Hans Clauert-Stadt

Wenn Sie die Internetseite von Trebbin öffnen, dann steht da sofort „Trebbin – die Clauert Stadt“. Hans Clauert gilt als der „märkische Eulenspiegel“. Ein Bewohner der Stadt, der vor rund 500 Jahren seine Streiche gespielt hat. Und den Clauert gibt es auch heute noch. Matthias Gindorf hat ihn getroffen.

Schloss Blankensee, Bild: Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf
Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf

Der Trebbiner Ortsteil Blankensee

Ihr Ort ist unser Star – den ganzen Tag geht es bei uns heute um Trebbin. Eine Stadt, die sich aus 13 Ortsteilen zusammensetzt. Der vielleicht schönste von allen liegt etwa 8km vom Trebbiner Rathaus entfernt: Blankensee. Hier gibt es Schloss, Park, See...

Blick in einen Kuhstall der Agrargenossenschaft Trebbin, Bild: Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf
Antenne Brandenburg/Matthias Gindorf

Die Internetkühe von Trebbin

Die Trebbiner Kühe der Agrargenossenschaft haben es gut. Es gibt nicht nur einen Futterroboter, damit sie immer ans Futter rankommen, die Kühe sind auch im WLAN!

Mehr zur Antenne Brandenburg-Aktion "Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star."

Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Alle bisherigen Star-Orte im Überblick - Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star

Brandenburg hat viele Perlen, manche sind ganz offensichtlich, andere eher versteckt. "Ihr Ort ist unser Star" auf Antenne Brandenburg - immer mittwochs haben wir einen Brandenburger Ort in den Fokus gerückt. Was hat der Ort, was andere nicht haben, was dürfen Hörer nicht verpassen?
Nun pausiert unsere Aktion
aber erst einmal - weiter geht es im nächsten Jahr. Hier erfahren Sie rechtzeitig, wann es wohin dann geht. Nutzen Sie doch unser Archiv als Anregung für Ausflüge im Land Brandenburg. Auch in der "grauen" Jahreszeit und in einem Winter mit (vielleicht) Schnee gibt es viel zu entdecken.