Kreuz und quer

Einmal im Monat | 21 bis 22 Uhr

Gehen Sie mit uns auf regionale Streifzüge zwischen Himmel und Erde auf der Suche nach alten Kirchen und neuen Konzepten.

"Kreuz und quer" läuft einmal monatlich im Wechsel mit der Sendung "Brandenburger Begegnungen".

Nächste Sendung

Mit 73 auf den Planwagen, Foto: imago stock&people
imago stock&people

Kreuz und Quer | 27.06.2018 - Kreuz & Quer: Mit 73 auf den Planwagen

Mit Planwagen reisen wie Kaufleute und Siedler vor 850 Jahren: Ohne Komfort und auf holprigen Wegen, das ist eine Herausforderung für Pferde und Fuhrleute des Kaltblut Zucht- und Sportvereins Brück im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Im Juli  wollen die Pferdefreunde einen Treck von Brück durch Polen und die baltischen Republiken bis zur einstigen Hansestadt Weliki Nowgorod in Russland wagen.  

Weitere Sendungen zu religiösen Themen

Dorfkirche Ringenwalde, Foto: dpa-bildfunk
dpa-Zentralbild

Apropos Sonntag

Sie hören Apropos Sonntag an Sonn- und Feiertagen von 8.40 bis 8.55 Uhr auf Antenne Brandenburg mit Geschichten und Begegnungen im Kulturland Brandenburg mit Kirchen, Klöstern und Chören.

Worte auf den Weg

Von Montag bis Samstag hören Sie jeweils um 9.12 Uhr in "Guten Morgen Brandenburg" die "Worte auf den Weg" mit Nachdenklichem und Denkanstößen für Ihren Tag.

Die Themen der Kreuz und Quer-Sendungen im Rückblick

Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen, ehemaliges Konzentrationslager, Foto: Imago, Jürgen Ritter
imago stock&people

Kreuz und Quer | 30.05.2018 - Kreuz & Quer: Freiwillige für den Frieden

Die evangelische Aktion Sühnezeichen Friedensdienste feiert in diesem Monat ihr 60jähriges Bestehen. Seit 1958 hat die Organisation Zehntausende junge deutsche Freiwillige nach Polen, Russland oder Israel entsandt, um dort zum Beispiel in KZ-Gedenkstätten zu arbeiten oder Opfer des NS-Regimes zu betreuen.

Bibel und Holzkreuz, Bild: dpa/Maurizio Gambarini
dpa/Maurizio Gambarini

Kreuz und Quer | 02.05.2018 - Kreuz & Quer im Mai

Auch in den Orten, wo kein Pfarrer mehr ist und kaum noch Gemeindeleben stattfindet, will die evangelische Kirche präsent sein. Darum geht es bei dem Projekt "Kirche mobil". Der Kirchenkreis Oberes Havelland und der Pfarrsprengel Zehdenick haben damit Neuland betreten...

Unsere anderen letzten Abendsendungen zum Nachhören

RSS-Feed
  • Brandenburger Begegnungen | 20.06.2018 

    Auf der Unteren Havel bei Rathenow, Foto: Imago, Rex Schober
    imago stock&people

    - Hilfe für die Havel – die Untere Havel wird renaturiert

    Europas einzigartiges Feuchtgebiet Untere Havel soll wieder ein Naturparadies werden. Auf ihren letzten 100 Kilometern vor der Elbmündung soll der Havel wieder Raum gegeben,  soll in den nächsten Jahren Schritt für Schritt die Zeit um 50 Jahre zurückgedreht werden. 

  • Antenne Gespräch | 18.06.2018 

    Schilderwald, Foto: imago/Carola Koserowsky
    imago/Carola Koserowsky

    - Ärger mit den Umleitungen

    Zusammenfassung des Antenne-Stammtisches in Groß Ziethen
    Wenn sich Blech-Karawanen mit schweren Lastern durch kleine Ortschaften wälzen, dann ist oft eine große Baustelle nicht weit. Der Verkehr wird umgeleitet,  oft wochen- oder gar monatelang. 

  • Pique Dame | 17.06.2018 

    Glückliche “Doublesieger” 2018 FSV Babelsberg 74 e.V., Foto: Tina Knop, Antenne Brandenburg
    Tina Knop, Antenne Brandenburg

    - Frauenfußball in Brandenburg

    Vor einigen Jahren noch ein Vorzeigesport ist es ruhig geworden um den Frauenfußball in Brandenburg. Vielerorts gibt es Probleme, genügend fußballbegeisterte Frauen und Mädchen für eine Mannschaft zusammen zu bekommen. 

  • mediathek.rbb-online.de 

    Logo rbb MEDIATHEK

    - Mehr Sendungen hören und sehen

    Alle Video- und Audio-Inhalte von Antenne Brandenburg, vom rbb-Fernsehen und den anderen rbb-Radioprogrammen finden Sie über einen zentralen Zugang in der Mediathek. Viel Spaß!