Kreuz und quer

Einmal im Monat | 21 bis 22 Uhr

Gehen Sie mit uns auf regionale Streifzüge zwischen Himmel und Erde auf der Suche nach alten Kirchen und neuen Konzepten.

"Kreuz und quer" läuft einmal monatlich im Wechsel mit der Sendung "Brandenburger Begegnungen".

Weitere Sendungen zu religiösen Themen

Dorfkirche Ringenwalde, Foto: dpa-bildfunk
dpa-Zentralbild

Apropos Sonntag

Sie hören Apropos Sonntag an Sonn- und Feiertagen von 8.40 bis 8.55 Uhr auf Antenne Brandenburg mit Geschichten und Begegnungen im Kulturland Brandenburg mit Kirchen, Klöstern und Chören.

Worte auf den Weg

Von Montag bis Samstag hören Sie jeweils um 9.12 Uhr in "Guten Morgen Brandenburg" die "Worte auf den Weg" mit Nachdenklichem und Denkanstößen für Ihren Tag.

Die Themen der Kreuz und Quer-Sendungen im Rückblick

Verabschiedung Teilnehmer des Oekumenischen Pilgerweges zur Weltklimakonferenz, Foto: Imago, Meike Boeschemeyer
imago stock&people

Kreuz und Quer | 05.12.2018 - Kreuz & Quer: Zu Fuß nach Kattowitz

Noch bis zum 14. Dezember tagt in Polen der Welt-Klimagipfel. Christliche Umweltschützer fordern einen raschen Kohle-Ausstieg und hoffen dabei auf ein deutliches Signal Deutschlands. Und sie setzten selbst ein Zeichen, indem sie den Klimagipfel zum Ziel eines Pilgerwegs erklärt haben.

Unsere anderen letzten Abendsendungen zum Nachhören

RSS-Feed
  • Brandenburger Begegnungen | 12.12.2018 

    Walnüsse in einer Holzschale, Foto: imago stock&people
    imago stock&people

    - Die Walnuss, lecker und gesund

    Eine Nuss mit Potenzial
    Antenne Brandenburg-Reporterin Susanne Hakenjos nimmt Sie mit zu einer Walnuss-Bäuerin und ihrem neugepflanzten Walnusshain, knackt Nüsse in einer Öl-Mühle und findet Köstlichkeiten auf dem Stolper Walnuss-Fest.

  • Antenne Gespräch | 10.12.2018 

    Dr. Oliver Hermann, Bild: Stadt Wittenberge/Sina Teschner
    Stadt Wittenberge

    - Wittenberges Bürgermeister Oliver Hermann

    Er gilt als einer der profiliertesten Kommunalpolitiker Brandenburgs: der Wittenberger Bürgermeister Oliver Hermann. Im Oktober wurde er einstimmig als neuer Präsident des Städte- und Gemeindebundes gewählt. Der Bund vertritt 400 Gemeinde und Städte im Land. Wolfgang Heidelk trifft ihn zum Antenne-Gespräch.

  • Pique Dame | 09.12.2018 

    Wildgehege Glau in Schenkendorf bietet Lamawanderung, Bild: Antenne Brandenburg/Astrid Flügge
    Antenne Brandenburg

    - Entspannte Advents-Vergnügen

    Entdecken Sie mit uns, wie ein entspannter Adventsabend unter freiem Himmel aussehen kann. Astrid Flügge ist im Land Brandenburg auf Entdeckungstour gegangen...

  • mediathek.rbb-online.de 

    Logo rbb MEDIATHEK

    - Mehr Sendungen hören und sehen

    Alle Video- und Audio-Inhalte von Antenne Brandenburg, vom rbb-Fernsehen und den anderen rbb-Radioprogrammen finden Sie über einen zentralen Zugang in der Mediathek. Viel Spaß!