Pique Dame

Sonntags | 21 bis 22 Uhr


Unsere Frauensendung nicht nur für Frauen! Lernen Sie starke Brandenburgerinnen kennen, Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches.  

Nächste Sendung

Landwirtin Johanna Mandelkow aus Bandelow, Foto: Antenne Brandenburg/Katja Geulen
Antenne Brandenburg/Katja Geulen

Pique Dame | 20.01.2019 - Wenn Frauen den Hof übernehmen – Perspektiven in der Landwirtschaft

Der Bauer mit der Mistforke – ja es gibt ihn noch. Aber die Technisierung auf dem Acker und die komplexe Unternehmensleitung im Büro prägen den Beruf des Landwirts inzwischen mehr als die romantische Vorstellung von goldenen Garben auf dem sommerlichen Feld. Und es gibt immer mehr junge Frauen, die diesen Beruf für sich entdecken. Nicht unbedingt der älteste Sohn übernimmt mehr den Hof, wenn die Betriebsübergabe ansteht.

Ein Mann wird gegenueber einer Frau gewalttaetig - Symbolfoto vom 17.01.2016. In Deutschland bieten rund 360 Frauenhaeuser Platz fuer rund 6.800 Frauen die von Gewalt betroffen sind., Foto: Imago, Steffen Schellhorn
imago stock&people

Pique Dame | 27.01.2019 - Fluchtpunkt Frauenhaus

Antenne-Reporterin Sybille Seitz hat mit Betroffenen im Frauenhaus gesprochen und mit Mitarbeiterinnen, ohne deren zusätzlich unentgeltliches Engagement die meisten Frauenhäuser nicht überleben könnten.

Letzte Sendung zum Nachhören

Theaterstück "Rosa - Trotz alledem", Foto: Anja Panse
Anja Panse

Pique Dame | 13.01.2019 - Rosa Luxemburg, eine Spurensuche zum 100. Todestag

Straßen und Plätze sind nach ihr benannt, es gibt Denkmäler und Gedenktafeln, die an sie erinnern: Rosa Luxemburg. Was weiß man heute noch von dieser kleinen zierlichen Frau, die nicht einmal 50 Jahre alt wurde? Interessieren sich junge Leute heute noch für sie und ihre Gedanken - oder ist Rosa Luxemburg inzwischen ein zum Denkmal erstarrter Name in der Geschichtsschreibung?

Die Themen der letzten Pique Dame-Sendungen im Überblick

2 Menschen halten ihre Hände, Bild: colourbox
colourbox

Pique Dame | 25.11.2018 - Leben im Hospiz: "Haus Wegwarte" in Neuruppin

Den letzten Sonntag im November widmen viele Menschen traditionell der Erinnerung an ihre verstorbenen Angehörigen. Ansonsten sind die meisten von uns geneigt, alle Gedanken an das unvermeidliche Lebensende weit weg zu schieben. Für das Team vom "Haus Wegwarte", dem Hospiz in Neuruppin, ist Leben und Sterben Alltag.

Posamentenmanufaktur Jende in Forst, Bild: Antenne Brandenburg/A. Flügge
Antenne Brandenburg/Astrid Flügge

Pique Dame | 04.11.2018 - Handmade in Brandenburg

Handgemachte Qualität aus deutschen Manufakturen ist gefragt und erlebt gerade wieder eine wachsende Nachfrage. Astrid Flügge hat Brandenburger Unternehmerinnen besucht, die Handgemachtes herstellen und neue Wege und Netzwerke für die Vermarktung nutzen...  

Unsere anderen letzten Abendsendungen zum Nachhören

RSS-Feed
  • Antenne Gespräch | 14.01.2019 

    Veränderungs-Coach Kathrin Meyer
    privat

    - Veränderungs-Coach Kathrin Meyer

    Mit Antenne-Reporterin Sybille Seitz spricht die frühere DDR-Meisterin im Fechten über die typischen Fehler bei guten Vorsätzen und gibt Tipps, wie Sie es schaffen können, sich langfristig zu verändern und Altlasten abzuwerfen. Und sie sagt: Neujahr ist ein guter Zeitpunkt dafür.

  • Kreuz und Quer | 09.01.2019 

    Die drei Kandidaten fuer die Nachfolge von Markus Droege im Bischofsamt der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Foto: Imago, Rolf Zoellner
    imago stock&people

    - Kreuz & Quer im Januar

    Bischof gesucht!
    Rund eine Million Protestanten gibt es in Brandenburg und Berlin. Chef der evangelischen Landeskirche ist Bischof Markus Dröge, nach 10 Jahren Amtszeit geht er im Herbst 2019 in Ruhestand.

  • mediathek.rbb-online.de 

    Logo rbb MEDIATHEK

    - Mehr Sendungen hören und sehen

    Alle Video- und Audio-Inhalte von Antenne Brandenburg, vom rbb-Fernsehen und den anderen rbb-Radioprogrammen finden Sie über einen zentralen Zugang in der Mediathek. Viel Spaß!