Simone Thomalla bei einem Fernsehauftritt im März 2018, Bild: imago/Horst Galuschka
imago/Horst Galuschka
Simone Thomalla bei einem Fernsehauftritt im März 2018 | Bild: imago/Horst Galuschka Download (mp3, 17 MB)

Zu Gast in "Hallo Brandenburg" am Sonntag | 22.04.2018 - Simone Thomalla

Die Schauspielerin Simone Thomalla ist vielen von uns noch als die eine Hälfte von Saalfeld und Keppler aus dem Leipziger Tatort bekannt. Und wir kennen sie aus der Bierwerbung mit dem Spruch: „Nur gucken – nicht anfassen“, manch einer hat sie vielleicht im "Playboy" gesehen... Am Sonntag war Simone Thomalla zu Gast im Studio bei Antenne- Moderator René Hausmann.

Ganz aktuell spielt sie die Katja Baumann in der ZDF-Herzkino-Reihe „Frühling“, die ab Sonntag startet.

Neben dem Leben vor der Kamera hat die Wahlberlinerin zudem das Theater für sich entdeckt. In „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von Edward Albee spielt sie noch bis Ende April die „Martha“ im Berliner Renaissance Theater. Der Start des Stückes verlief allerdings mit Hindernissen. Simone Thomalla verletzte sich bei den Proben.

Was genau ihr hier passiert ist, wie sie über das "Tatort"-Ende vor drei Jahren heute denkt und was ihr Leben mit unserer Landeshauptstadt Potsdam verbindet, das hat sie René Hausmann erzählt.  

Beitrag von René Hausmann

Hallo Brandenburg am Sonntag

Junge im Mohnfeld, Foto: Colourbox, Martin Kierstein
Colourbox

Hallo Brandenburg

Ob zu Hause, unterwegs, im Büro oder am Samstag begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namenforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen.

Mehr Stars bei Antenne Brandenburg

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

- Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.