Schauspielerin Christiane Paul und Antenne-Moderator Olaf Kosert
Antenne Brandenburg, O. Kosert
Schauspielerin Christiane Paul und Antenne-Moderator Olaf Kosert | Bild: Antenne Brandenburg, O. Kosert Download (mp3, 23 MB)

Zu Gast in "Hallo Brandenburg" am Sonntag | 24.11.2019 - Christiane Paul

Ihr Vater ist Orthopäde, ihre Mutter Anästhesistin – da lag es nahe, dass auch die Tochter Ärztin wird. Eigentlich wollte Christiane Paul als Chirurgin arbeiten und hat dafür ihre Ausbildung an der Berliner Charité absolviert. Aber es wurde dann doch ihre andere Leidenschaft: der Film.

Bekannt wurde die gebürtige Pankowerin 1997 in Wolfgang Beckers Liebesgeschichte „Das Leben ist eine Baustelle.“ Gerade ist sie wieder im Kino zu erleben, in „Was gewesen wäre“. Hier spielt sie eine Frau, die nach 30 Jahren zufällig ihre Jugendliebe wiedertrifft.

Welches Verhältnis sie selbst zu ihrer ersten großen Liebe hat, welches Traditionsgericht  zu Weihnachten bei ihrer Familie auf den Tisch kommt, und welchem Hollywoodstar sie mal einen großen Preis vor der Nase weggeschnappt hat, erzählte uns Christiane Paul.

Beitrag von Olaf Kosert

Hallo Brandenburg am Sonntag

Junge im Mohnfeld, Foto: Colourbox, Martin Kierstein
Colourbox

Hallo Brandenburg

Ob zu Hause, unterwegs, im Büro oder am Samstag begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namenforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen.

Mehr Stars bei Antenne Brandenburg

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

- Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.