Jella Haase und René Hausmann
Antenne Brandenburg
Jella Haase und René Hausmann | Bild: Antenne Brandenburg Download (mp3, 22 MB)

Zu Gast in "Hallo Brandenburg" am Sonntag | 09.02.2020 - Jella Haase

Diese Frau ist inzwischen Kult. Von Null auf Hundert mit nur einem Kinofilm. Jella Haase. Sie war Chantal Ackermann in der Kino-Triologie „Fack Ju Göthe“ - die schillerndste Person in diesem Spektakel. Sie war die Bianca in „Das perfekte Geheimnis“ - einer der meist gesehenen Kinofilme des letzten Jahres.

In ihren Rollen ist sie bisweilen herrlich naiv und manchmal einfach bemitleidenswert. Meistens immer dann, wenn sie ein Mädchen von der Straße spielt. Oder junge Frauen, denen das Leben übel mitgespielt hat. Ihre Stimme? Schrill, kindlich. Immer eine Oktave drüber. Genau deshalb synchronisiert sie auch Filme. In "Pets" war sie das kleine coole Spitzmädchen Gidget.

Und weil sie das so gut gemacht hat - damals in zwei Teilen, macht sie es gleich nochmal. Jetzt allerdings in einem deutschen Film für die ganze Familie. In „Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen“ ist sie Helvi, das Heinzelmädchen. Lustig, mutig, draufgängerisch und immer liebenswert. 

Darüber werden wir reden, so wie auch über Chantal & Bianca.
Frauenpower bei Antenne-Moderator René Hausmann!

Beitrag von René Hausmann

Hallo Brandenburg am Sonntag

Junge im Mohnfeld, Foto: Colourbox, Martin Kierstein
Colourbox

Hallo Brandenburg

Ob zu Hause, unterwegs, im Büro oder am Samstag begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namenforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen.

Mehr Stars bei Antenne Brandenburg

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

- Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.