Frank Zander bei einer Spendenübergabe im Dezember 2021, Bild: imago-images / Sebastian Gabsch
imago-images
Frank Zander bei einer Spendenübergabe im Dezember 2021 | Bild: imago-images Download (mp3, 20 MB)

Zu Gast in "Hallo Brandenburg" am Sonntag | 06.02.2022 - Frank Zander

Am 4. Februar 1942 wird Frank Zander in Berlin-Neukölln geboren. Er macht eine Ausbildung zum Grafiker und beginnt seine Karriere als Gitarrist und Sänger. In den 70er-Jahren gelingt ihm der Durchbruch und er startet eine glorreiche Karriere. Als Synchronsprecher und als Moderator ist er tätig und Berlins Obdachlose haben keinen prominenteren Fürsprecher als ihn. Am Sonntag war er unser Gast in Hallo Brandenburg.

Was für ein Leben! Frank Zander war der „Ur Ur Enkel von Frankenstein“, hat mit den Hamstern den „Ententanz“ und mit Didi Hallervorden und Hape Kerkeling Blödsinn gemacht. Generationen sind groß geworden mit „Alles Gute zum Geburtstag“ und Hertha BSC ohne seine Hymne „Nur nach Hause geh’n wir nicht“- undenkbar! Erfolgreicher Fische- Maler ist er auch, ganz zu schweigen von seiner Obdachlosen Weihnachtsfeier, für die er das Bundesverdienstkreuz erhalten hat. Nun wird Frank Zander 80. Wir schwelgen mit ihm am Sonntag in Erinnerungen!

Beitrag von Catarina Zanner

Hallo Brandenburg am Sonntag

Junge im Mohnfeld, Foto: Colourbox, Martin Kierstein
Colourbox

Hallo Brandenburg

Ob zu Hause, unterwegs, im Büro oder am Samstag begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namenforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen.

Mehr Stars bei Antenne Brandenburg

Analoge Radiotechnik, Tonband, Foto: Antenne Brandenburg/Stefan Wieland

- Archiv Stars bei Antenne

Bei Antenne Brandenburg gehen die Stars der schönsten Musik ein und aus. In unserem Archiv können Sie gezielt nach Stars suchen oder einfach stöbern und erfahren, wer in letzter Zeit bei uns zum Interview vorbei schaute.