Roberto Saviano: Der Clan der Kinder , Buchcover: Carl Hanser
Carl Hanser
Rezension von Carsten Wist | Bild: Carl Hanser

Buchtipp | 10.04.2018 - Roberto Saviano: Der Clan der Kinder

Sie sind jung und sie wollen alles haben. In Neapel ist das nur eine Frage der richtigen Camorra-Bande. Der Weg vom Pusher zum Killer ist kurz. Der Roman über eine Jugend ohne Gott – von Roberto Saviano, Autor von 'Gomorrha'.

Vor etwas mehr als 10 Jahren leitete der neapolitanische Journalist Roberto Saviano, mit seinem Tatsachenbericht "Gomorrha" eine neue Auseinandersetzung mit der Mafia ein. Und die Mafia reagierte wie sie immer reagiert, wenn jemand an ihrer Machtbasis rüttelt …

Saviano lebt seit 2006 an wechselnden Orten und unter Personenschutz.  Aber er schrieb weiter über die Mafia, über soziale Ungleichgewichte und über die Verbindungen zwischen dem organisierten Verbrechen im Süden Italiens und Nord-Italiens Wirtschaft. Zuletzt erschien auf deutsch ein neuer Roman von Roberto  Saviano. 

Beitrag von Peggy Chlubek

Buchtipps aus vergangenen Sendungen

Buchcover
Luchterhand Literaturverlag

Buchtipp | 03.07.2018 - George Saunders: Lincoln im Bardo

Während des amerikanischen Bürgerkriegs stirbt Präsident Lincolns geliebter Sohn Willie mit elf Jahren. Laut Zeitungsberichten suchte der trauernde Vater allein das Grabmal auf, um seinen Sohn noch einmal in den Armen zu halten. Bei George Saunders wird daraus eine allumfassende Geschichte über Liebe und Verlust.

Bücherregal, Foto: Colourbox, Jan Sluimer
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gemütliche Leseabende gibt es hier: Alle Antenne-Buchtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.