Buchcover Bastei Lübbe Verlag
Lübbe
Rezension von Johanna Siegemund | Bild: Lübbe

Buchtipp | 20.04.2021 - Bernd Stelter: Mieses Spiel um schwarze Muscheln

Inspecteur Piet van Houvenkamp genießt die Ruhe beim Angeln, den einen oder anderen Hornhecht hat er schon erwischt. Aber der Angler neben ihm scheint noch mehr Glück zu haben. Er hat einen dicken Brocken am Haken! Leider stellt sich schnell heraus, dass es sich nicht um einen Fisch handelt, sondern um eine Leiche. Der neue Krimi vom Kölner Kabarettisten Bernd Stelter.

Der Tote ist Jacobus Schouten, ein Muschelfischer, ertrunken, in einen Jutesack eingenäht. Das sieht nicht nach Selbstmord aus.

Nein, das ist ganz klar Mord! Verdächtige gibt es sofort eine ganze Menge ... Und leider auch Unterstützung, die Piet lieber gestern als heute los wäre: Denn auch die deutschen Camper von "De Grevelinge" ermitteln wieder tüchtig mit!

Wer sich die Geschichte gerne vorlesen lassen möchte, kann das über die üblichen Hörbuch-Programme tun und: Weil Bernd Stelter gerade keine Lesereise machen kann, hat er die auf YouTube verlagert und liest da ebenfalls ein bisschen aus seinem neuesten Krimi-Roman vor.

Buchtipps aus vergangenen Sendungen

Buchcover Kiepenheuer & Witsch
Kiepenheuer & Witsch

Buchtipp | 11.05.2021 - Christian Kracht: Eurotrash

Christian Kracht’s Romandebüt „Faserland“ machte ihn schon 1995 bekannt. 54 Jahre alt ist der Journalist, Drehbuchautor und Schriftsteller und er ist einer, der Lust an der Provokation hat, ohne Scheu vor der Selbstinszenierung, einer der Kontroversen auslöst – Christian Kracht polarisiert. Ob das auch für seinen neuen Roman „Eurotrash“ gilt, hören Sie im Antenne-Buchtipp von Karsten Wist:

Buchcover emons Verlag
Emons Verlag

Regionaler Buchtipp | 04.05.2021 - Tim Pieper: Finstere Havel

Mord und Totschlag - das lieben wir Brandenburger! Nicht umsonst gehören Krimis und Thriller seit Jahren zu den meistverkauften und populärsten Büchern. Und natürlich sind auch regionale Krimis aus den Regalen der Buchhandlungen nicht mehr wegzudenken. Einer, der sich in diesem Metier inzwischen einen Namen gemacht hat, ist der Autor Tim Pieper. Aus seiner Reihe um den Kriminalkommissar Toni Sanftleben ist nun das fünfte Buch erschienen: "Finstere Havel". Stefanie Brockhausen stellt es Ihnen vor.

Bücherregal, Foto: Colourbox, Jan Sluimer
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gemütliche Leseabende gibt es hier: Alle Antenne-Buchtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.