Buchcover - Julia Franck: Welten auseinander
Rezension von Carsten Wist | Bild: Buchcover

Buchtipp | 04.01.2022 - Julia Franck: Welten auseinander

10 Jahre nach ihrem letzten Roman ist Julia Franck zurück in den Buchläden - Carsten Wist stellt ihr neuestes Buch vor.

Vor 51 Jahren wurde Julia Franck in Berlin Lichtenberg in eine Künstlerfamilie hineingeboren - die Großmutter war Bildhhauerin, der Vater Regisseur, die Mutter Schauspielerin. Schon während ihrer Studienzeit in Berlin arbeitete Julia Franck als freie Journalistin, gewann mit ihren Texten und dann später auch mit ihren Büchern zahlreiche Preise und Stipendien. Im September 2007 erschien ihr Roman „Die Mittagsfrau“, die Geschichte einer Frau mit jüdischen Wurzeln, ihr Leben und Überleben in der Weimarer Republik und während des Nazi-Regimes. Das Sujet dieses Mutter-Sohn-Dramas fand Julia Franck in ihrer eigenen Familiengeschichte. „Die Mittagsfrau“ wurde ihr bislang größter literarischer Erfolg und mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
Lange erschien nichts neues von ihr, aber dann kam „Welten auseinander“.

 

Buchtipps aus vergangenen Sendungen

Buchcover - Jonathan Franzen: Crossroads
Rowohlt-Verlag

Buchtipp | 21.12.2021 - Jonathan Franzen: Crossroads

Er gehört zu den bekanntesten Autoren der USA und er sammelt nicht nur Literaturpreise sondern wurde auch schon mit dem Euro-Naturpreis ausgezeichnet – für seinen Einsatz für den Schutz von Wildvögeln. Carsten Wist stellt das neue Buch vor.

Bücherregal, Foto: Colourbox, Jan Sluimer
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gemütliche Leseabende gibt es hier: Alle Antenne-Buchtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.